http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzDer Port zwickt und zwackt! : Operationen
Aktuelle Zeit: 15. Okt 2018 10:15

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3092

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Port zwickt und zwackt!
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013 19:13 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 466
Wohnort: Barsinghausen (Hannover)
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo, mir wurde vor drei Wochen ein Port für die Chemotherapie eingesetzt in Vollnarkose. Die Narbe ist super verheilt und kaum mehr zu sehen. Allerdings zwickt und zwackt er vor allem an der Seite. Dort fühle ich auch eine leichte Verhärtung. Kann das auch die Narbe sein. Da ich sehr schlank bin, meinte die Onkologin gestern, vielleicht hätte ich in den letzten Wochen ja auch noch etwas abgenommen und deshalb wäre nicht so viel Fettgewebe vorhanden. Oder kann die Verhärtung auch eine verstopfte Vene sein? Aber würde ich dann nicht auch andere Beschwerden haben. Die Onkologin meinte, die Platte würde richtig sitzen und konnte nichts feststellen. Vielleicht habt Ihr ja Erfahrungen mit solchen Beschwerden. LG Britta

_________________
"Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“

John Lennon


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Port zwickt und zwackt!
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013 19:51 
Administratorin

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5078
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Hallo Britta, ich hab an der Stelle auch nicht so die Fettpolster und bei mir hat es bestimmt drei Monate gedauert bis ich auf der Portseite schlafen konnte!! Irgendwann wurde ich Nachts wach und es zwickte und zwackte. Als ob der Port sich dort im Gewebe einbettet ?? Beschwerden vermute ich sind ganz normal, denn davon erfuhr ich auch von anderen Patientinnen. Ganz wenige die von Anfang an meinten dass der Port nicht störend sei!!

Wenn er funktioniert dann wird wohl alles OK sein, wie es Deine Ärztin auch gemeint hat!

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Port zwickt und zwackt!
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013 20:02 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Liebe Britta,

meiner ist seit September drin und zwickt auch hin und wieder. Er liegt ja unter der Haut und wird nicht wie ein Schrittmacher in eine Haut-Tasche gepackt. Spätestens wenn dich Frau Lück anschließt wirst du merken, dass alles rechtens ist. So wie Jutta es sagt habe ich es auch oft gehört. Mach dich bloß nicht verrückt, vertrau deiner Ärztin

_________________
Herzliche Grüße
Birgit

Bild

Die meisten Menschen wenden mehr Zeit und Kraft daran, um Probleme herum zu reden, anstatt sie anzupacken (Henry Ford)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Port zwickt und zwackt!
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013 20:28 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2152
Geschlecht: nicht angegeben
Mein Port fristet in mir seit 14 Monaten sein Dasein....und er zwickt und zwackt hin und wieder. Ich habe es gelernt, ihm nicht mehr zuzuhören.....der Doofe.Aber nein, ich bin dankbar, dass es ihn gibt.
Er wird auch mal rauskommen,,,,aber wann habe ich den Mut????

LG aNGELA

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Port zwickt und zwackt!
BeitragVerfasst: 1. Mai 2013 20:59 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1503
Wohnort: Grafschaft/Rheinland-Pfalz
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe meinen Port direkt nach Weihnachten bekommen und bei mir ist der gesamte Bereich nach wie vor taub. Der Port selber zwickt und zwackt auch manchmal, meistens spüre ich ihn aber nicht. Wenn es an der Kammer zwickt und zwackt glaube ich nicht, dass es eine entzündete Vene ist, die liegt doch an dieser Stelle nicht so dicht unter der Haut. Der Port selber geht doch am Hals in die Vene, so ist es jedenfalls bei mir.

_________________
Liebe Grüße
Gaby


Bild


"Tu deinem Körper öfter mal etwas Gutes, damit deine Seele mehr Lust hat, in Dir zu wohnen."
(Teresa von Ávila)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Port zwickt und zwackt!
BeitragVerfasst: 2. Mai 2013 00:43 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8233
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Britta,
solche Anfangsbeschwerden sind völlig normal! Ein entzündetes Gefäss würde ganz andere Symptome machen, vor allem bekämst du auch Fieber.
Ich habe meinen Port seit bald vier Jahren; solange er funktioniert, bleibt er drin. Ist ein praktisches Teilchen, bei mir muss seither nie mehr mühsam nach Venen gesucht werden, alles läuft bestens!
Ich hatte am Anfang während etwa sechs Wochen ein Fremdkörpergefühl, es drückte und zwackte, manchmal meinte ich sogar, Atemnot zu haben. Ein Röntgenbild hat damals gezeigt, dass der Port perfekt liegt; seither habe ich keine Probleme mehr damit!
Ich wünsche dir, dass dein Port das Zwicken und Zwacken bald bleiben lässt!
Herzliche Grüsse,
Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Port zwickt und zwackt!
BeitragVerfasst: 2. Mai 2013 10:52 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 04.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Britta!
Es ist normal das der Port drückt, es braucht einfach auch Zeit bis der Port richtig eingewachsen ist. Und man muss sich daran gewöhnen. Aber wenn dieser Prozess abgeschlossen ist kann man damit gut leben. Wichtig ist das wenn ein Port liegt, kann auch eine Thrombose entstehen, aber ich denke das merkt man dann. Weil im Arm dann starke Schmerzen , Fieber auftreten kann. Also nun mach Dir nicht ganz viel sorgen. Ich wünsche Dir für Deine Therapie ganz viel Erfolg. LG Lisa


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron
web tracker