http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzPaclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ??? : Chemotherapie - Strahlentherapie
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2018 20:19

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 13173

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Paclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ???
BeitragVerfasst: 8. Jun 2013 19:48 

hallo
ab montag bekomme ich meine 1. Chemo 3 mal Cyclophosphamid und Epirubicin, Fluorouracil alle 2 Wochen aber dann 12 Wochen
Paclitaxel (kommt aus der Eibe ) so sagte der Arzt kennt sich jemand damit aus oder hat davon gehört ???
Liebe Grüße Janine


Zuletzt geändert von nase77 am 8. Jun 2013 21:27, insgesamt 2-mal geändert.

  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ???
BeitragVerfasst: 8. Jun 2013 20:55 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1503
Wohnort: Grafschaft/Rheinland-Pfalz
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Janine,

ja, ich hatte auch EC (viermal) und danach 12 x Paclitaxel (1 x Taxol, 11 x Abraxane). Welches bekommst Du denn? Der Wirkstoff ist der gleiche nur die Basis auf der es gelöst wird ist unterschiedlich. Ich habe beide Sorten recht gut vertragen. Meine Blutwerte waren bei Paclitaxel stabil. Meine Haare wuchsen schon wieder. Bei Taxol hat mich das Antiallergikum sehr müde gemacht. Da habe ich schon während der Therapie geschlafen, im Taxi und dann zuhause ging es nahtlos weiter. Wenn Du was spezielles wissen möchtest frag einfach.

_________________
Liebe Grüße
Gaby


Bild


"Tu deinem Körper öfter mal etwas Gutes, damit deine Seele mehr Lust hat, in Dir zu wohnen."
(Teresa von Ávila)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ???
BeitragVerfasst: 8. Jun 2013 21:09 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.2013
Beiträge: 447
Geschlecht: weiblich
Hier sind einige, die diese Kombi bekommen haben. Ich bin mitten drin, habe vier Mal EC und 8 von 12 Taxol weekly hinter mir. Bekommst du nur 3 Mal EC? Meistens sind das 4 Mal?

LG, Flora


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ???
BeitragVerfasst: 8. Jun 2013 21:21 

ja nur 3 alle 2 wochen eine und dann das das eibenzeug ....


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ???
BeitragVerfasst: 8. Jun 2013 22:29 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8233
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Hallo Janine,
ich hatte 4 x EC und 12 x Taxol (derselbe Wirkstoff wie Paclitaxel). Was möchtest du denn konkret wissen?
Die Reaktion auf die Taxane ist sehr individuell. Während die eine alle angebotenen Nebenwirkungen mitnimmt, spürt eine andere fast gar nichts davon (ausser Müdigkeit, die haben fast alle).
Das "Eibenzeugs" gehört zu den sehr wirksamen Standard-Chemos (nicht nur) bei Brustkrebs. Manchmal ist es am besten, man lässt es auf sich zukommen - Nebenwirkungen können auftreten, müssen aber nicht. Gegen diese gibt es übrigens gute Medikamente, sodass die Therapie keine allzu grossen Unannehmlichkeiten mit sich bringen muss! Wie es bei dir sein wird, lässt sich allerdings nicht vorhersagen...
Ich wünsche dir jedenfalls volle Wirksamkeit bei möglichst wenig oder erträglichen Nebenwirkungen! Du wirst das schon schaffen!
Herzliche Grüsse,
Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ???
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013 08:23 
Administratorin

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5078
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Hallo Janine, siehst Du dann ist die Chemo doch meiner ähnlicher als ich es dachte nur die EC hab ich ebenfalls 4 x bekommen 3-wöchentlich allerdings.

Es werden sich sicher noch einige melden die Dir mehr berichten können und Dir wünsche ich so wenig NW wie einfach nur möglich sind oder gar keine [smilie=happykiss.gif] .

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ???
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013 08:33 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 452
Wohnort: Oberschwaben/Allgäu/Bodensee
Geschlecht: weiblich
Hallo Janine,

während das "Eibenzeugs" (bei mir Docetaxel) einlief, bekam ich Eishandschuhe, damit das Gift die Nerven in den Fingerspitzen nicht schädigen kann. Bei einigen älteren Männern sah ich, daß sie diese Eisdinger an den Füßen hatten.´Vielleicht frägst Du danach ...

Grüße martina

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Paclitaxel-Wer hat damit Erfahrung ???
BeitragVerfasst: 9. Jun 2013 09:23 

Liebe Janine!
Auch ich stecke mitten in der paclitaxelchemo, nach 4mal alle 3 Wochen FEC chemo.
Hab keine Angst davor! Während der Infusion penne ich nach 10 Minuten gleich weg. Man bekommt ja als Vorlauf cortison und antihistaminika wegen einer eventuellen allergischen Reaktion.
Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Müdigkeit, fehlende Energie, manchmal depressive Phasen, alles aber im grünen Bereich. Ein kleines, vages Kribbeln in den Zehen und Fingern und durch das cortison 2 kg zugenommen. Aber die Haare wachsen wieder!!!!!
Aber da jeder Mensch verschieden ist, kannst du dich an unseren Erfahrungen nur orientieren, aber nicht aufhängen! Alles in allem finde ich die Taxan Behandlung weniger belastend als die FEC. Vor allem die Übelkeit und das allgemeine bääähh Gefühl hab ich gar nicht. Aber nochmals: jeder Mensch ist anders! Berichte uns bitte, wie es dir gehen wird!

Liebe sonntagsgrüsse
Erika


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: