http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzBrustamputation - Die Zeit bis zum Wiederaufbau : Forum für eingeschränkte Mitglieder
Aktuelle Zeit: 24. Okt 2018 04:56

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 511

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Brustamputation - Die Zeit bis zum Wiederaufbau
BeitragVerfasst: 6. Feb 2018 17:03 
Eingeschränkte Mitgliedschaft
Eingeschränkte Mitgliedschaft

Registriert: 02.2018
Beiträge: 1
Wohnort: Mainz
Geschlecht: weiblich
Hallo Miteinander,
eigentlich weiß ich gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll.
Körperlich hatte ich die Operation (Entfernung der rechten Brust), Chemotherapie und Bestrahlung gut "weggesteckt". Auch in der Reha fand ich unter Gleichgesinnten Hoffnung und Humor.
Mein Partner, mit dem ich seit 18 Jahren zusammen bin, hielt zu mir. Auch tröstete er mich, als ich mich nicht mehr als vollwertige Frau fühlte. Um ihn nicht krankhaft an mich zu binden, machte ich ihm den Vorschlag, während meinen Therapie, bei der mir die Haare ausgingen und ich vollgepumpt und aufgebläht mit Kortison war, zu Prostituierten zu gehen. Denn was hätte ich von einem Mann, der ständig "geladen" und schlecht gelaunt ist. Ich bat ihn, als Mensch für mich da zu sein, auch wenn ich ihn einen Zeitlang nicht körperlich lieben könne.
"Ist die blöd gewesen" werden einige von Euch jetzt denken.
Es war keine Selbstlosigkeit, die ich später bereute, als eine 9-Monate-lange Affäre mit einer Ostafrikanerin ans Tageslicht kam. Der Ehemann dieser Frau machte mich darauf aufmerksam. Er stand selbst aus diesem Grunde sehr unter starken Belastungen. Als ich es erfuhr, war es auch aus mit der anderen. Aber diese Affäre war mit viel "geistigem Verrat" verbunden.
So: Ihr könnt mich jetzt mit Vorwürfen "bombadieren", aber es musste raus.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustamputation - Die Zeit bis zum Wiederaufbau
BeitragVerfasst: 6. Feb 2018 18:32 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2152
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo, Lionsheart1961,

bitte stelle Dich erst in "Vorstellung neuer Mitglieder" vor.
Wir wissen es immer gerne,mit wem wir es zu tun haben.
Das steht auch in unseren Regeln.
Also, kurz etwas zur Person, zur Krankheit, wie Du lebst, Deine Tumorformel, alles, was du uns offenbaren magst,
Dann kannst du munter im Forum weiterschreiben. Wir freuen uns,, Dich kennenzulernen.
Magst Du uns deinen Namen sagen?
LG Angela

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustamputation - Die Zeit bis zum Wiederaufbau
BeitragVerfasst: 6. Feb 2018 20:24 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
auch ich bitte dich, dich in diesem vorstellungsfaden mit ein paar worten vorzustellen.

vorstellung-neuer-mitglieder-f76/

dein thema ist schwierig und ich kann mir vorstellen, dass du traurig und gekränkt bist. gibt es noch eine gesprächsbasis mit deinem mann?

alles liebe, suzie


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustamputation - Die Zeit bis zum Wiederaufbau
BeitragVerfasst: 6. Feb 2018 22:49 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 2539
Geschlecht: weiblich
Hallo Lionsheart,
auch von mir die Bitte, etwas mehr von dir zu erfahren. Danach können wir gerne einander austauschen.
Dein Vorname wäre hilfreich und alles was Angela schon schrieb. Vielleicht hast du Familie, Kinder? Wer kann dir direkt zur Seite stehen.....
Wir sind alle neugierig, danach darfst du uns alles fragen
Ich freue mich auf einen guten Austausch

_________________
Liebe Grüße moni 💖

Bild

"alles wird gut"
"glauben und hoffen"
"Geduld üben....(soooo schwer)"


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brustamputation - Die Zeit bis zum Wiederaufbau
BeitragVerfasst: 7. Feb 2018 16:34 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2014
Beiträge: 848
Wohnort: FRIESLAND
Geschlecht: weiblich
hallo
ja bitte erzähle mehr,du sagst zwar schon viel persönliches,aber so wenig medizinisches.
dann kann ich dir auch besser antworten.
wie du mit der chemozeit umgingst,nun jeder ist da anders.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron
web tracker