http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gz10 Jahre : Nach dem Brustkrebs - vor dem Brustkrebs? - Seite 2
Aktuelle Zeit: 13. Dez 2018 01:34

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1657

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Jahre
BeitragVerfasst: 10. Jan 2018 01:42 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2016
Beiträge: 51
Geschlecht: weiblich
jetzt sag mal bloß @emma-lena, du erinnerst dich auch noch irgendwie an mich? vom anmeldedatum her würd das ja passen.

ich geb zu - auch an dich, sollten wir uns jemals begegnet sein, nachrichten ausgetauscht oder uns sogar gezankt haben (was ich nicht hoffe), habe ich - sorry - null erinnerung daran.

nur, daß das mal besprochen ist.
oh weh...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Jahre
BeitragVerfasst: 16. Jan 2018 23:37 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1345
Wohnort: Hückelhoven
Geschlecht: weiblich
Hallo Marion,

ich freue mich riesig, von dir zu lesen. Schön, dass es dir gut geht.

Herzlichen Glückwunsch zum Enkelkind!!! Seit ein paar Monaten bin ich auch Stiefoma - also auch ganz schön alt geworden.

10 Jahre hast Du auch schon hinter dir. Erstaunlich! Bei mir sind es jetzt auch schon 13 Jahre. An Bad Neuenahr erinnere ich mich gut und gerne. Wir sind singend durch die Straßen gelaufen dort. Regina musste unbedingt mehrfach Schuhe kaufen. Du hattest deine Chemo noch oder gerade hinter dir, wenn ich nicht irre, und hattest eine rote Strähne, die ziemlich lang war und einfach nicht ausfiel???

Mit Suze bin ich länger spazieren gegangen und wir haben viel geredet, und Lucy Anne, Du hattest den schönsten aller Männer, oder? Hattet Ihr nicht so eine Kaffee Reisebude?

Ich erinnere mich sehr gerne an alles.

Lasst es euch allen gut gehen - auf das wir noch viele Jahre schaffen!

Liebe Grüße,
Monika

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Jahre
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018 11:27 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 301
Wohnort: Bickenbach
Geschlecht: weiblich
Ahhhh genau die roten Chemo Haare :volldolllach: die waren so der Kracher.

Ich freue mich das von der alten Truppe noch ein paar da sind. Ihr wart mein Fels in der Brandung in der heißen Zeit.

Allen neuen wünsche ich, viel Kraft für die kommende Zeit.


Ich drücke euch ganz dolle :bigkiss:

_________________
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zunkunft, weil in dieser Gedenke ich zu Leben

http://mgphotography.jimdo.com/


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Jahre
BeitragVerfasst: 20. Jan 2018 04:56 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2016
Beiträge: 51
Geschlecht: weiblich
mensch monika - das ist ja der hammer! *jubel*

hatte dich neulich noch irgendwo anders mit in meiner aufzählung ("die mit den delphinen")! die hast du geliebt & wies aussieht, tust dus immernoch, oder?

gehts dir auch gut? was macht das / machen die hausboote(e)? lebt ihr da immernoch? da hab ich öfter mal dran gedacht, weil ich das damals schon grandios fand.

& machst du noch deinen alten job? wenn ja, hattest du wohl in den letzten zwei jahren mächtig was um die ohren...

ja, der schönste aller männer, das ist meiner, immernoch. seit neulich tatsächlich sogar mit ring am finger (nach kaum 18 jahren...). & das mit dem wanderzirkus ist auch noch so, auch wenn kaffee dabei leider die geringste rolle spielt (aber der mann hatte mal kurzzeitig ne kneipe - vielleicht meinst du das?). meinen job hat er mittlerweile fast vollständig übernommen - bei mir läufts ja nicht mehr so - aber mit klugen ratschlägen bin ich immernoch komplett am start.

wir beide hatten uns mal über ein - naja - etwas spezielles persönliches überlebens-modell unterhalten, weißt du noch? du hast mich herzhaft kritisiert :red3: . habe es einige zeit später geändert. du hattest da einen deutlichen anteil dran, weil mir deine worte nicht aus dem kopf gegangen sind. da kannste mal sehen!

& (stief)oma biste auch schon - sehe schon, ich bin wieder der nachzügler (an mir lags ja nicht!).

mein enkelsohn:
Bild
gestern gabs grad 3d-us. noch 56 tage bis zum termin.

& wir dürfen uns wohl auf einen mächtigen zinken & einen abklatsch vom (manchmal recht mürrischen) vater-gesicht freuen...

ist das schön, noch sone gaaanz alte hier zu treffen!


@marion: an ne hartnäckige einzelne rote haarsträhne erinner ich mich natürlich auch nicht. klingt ja witzig!
aber in bad neuenahr war ich auch nicht dabei, nur nach celle hab ichs mal geschafft.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Jahre
BeitragVerfasst: 20. Jan 2018 09:40 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1345
Wohnort: Hückelhoven
Geschlecht: weiblich
Hallo Anne,

inzwischen habe ich ein wenig im Forum gelesen und gesehen, dass es dir nicht so gut geht. Aber scheinbar hast Du - wie auch früher - deinen Weg gefunden.Dafür hast Du meinen tiefen Respekt Ich begeistere mich auch sofort wieder für deinen Humor und deine Art zu schreiben und dich auszudrücken.

Natürlich erinnere ich mich an unsere Diskussionen :kuss2:


In den letzten sechs Jahren hat der Eigentümer von Grund und Wasser versucht, uns hier zu vertreiben. Wir haben ein ziemlich zermürbendes Gerichtsverfahren betrieben, während dessen es immer wieder hätte sein können, dass wir mit Hausboot hier weg müssen. Das war eine schlimme Zeit, die viel Kraft gekostet hat! Vor ein paar Wochen haben wir uns unter deutlichem Einfluss des Berufungsrichters mit dem Eigentümer einigen können: wir haben Grundstück und Wasser gekauft und stehen seit 2 Wochen im Kataster als Eigentümer. Jetzt kann uns keiner mehr etwas :midi27:

Also wohnen wir noch auf dem Hausboot und bleiben auch darauf. Verkleinert haben wir uns aber. Das alte Hausboot hatte ja 200qm. Jetzt haben wir ein anderes mit etwa 70qm.

Meinen Job mache ich nicht mehr. Ausländerbehörde war schon ein Hammer und ich konnte das immer weniger ertragen. Ich bin inzwischen pensioniert. Mein früheres Leben habe ich an den Nagel gehängt ;-) . Veränderung musste nach Krebs einfach reichlich sein. ...kurzer Abriss der letzten Jahre...


Wir lesen uns wieder!

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10 Jahre
BeitragVerfasst: 23. Jan 2018 02:37 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2016
Beiträge: 51
Geschlecht: weiblich
ach toll monika, daß ihr die boots-nummer noch macht & das stück land & wasser jetzt euch gehört & ihr den trödel los seid!

& es beruhigt mich auch, daß du den grade in den letzten jahren sicher noch stressigeren job an den nagel gehängt hast & jetzt deine pension genießt. aber so hab ich dich auch in erinnerung: daß du schon gut auf dich achtest & auch genau weißt, bis wohin & wann genug ist - schön! - weiter so!
:embrace:


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: