http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzWieder große Angst : Nach dem Brustkrebs - vor dem Brustkrebs? - Seite 2
Aktuelle Zeit: 13. Dez 2018 23:06

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3744

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder große Angst
BeitragVerfasst: 7. Okt 2014 19:08 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 41
Wohnort: Herford
Geschlecht: nicht angegeben
Ihr Lieben,

ich möchte mich ganz herzlich bei euch für euer Mitgefühl und eure tröstenden Worte bedanken. Es tut gut, von so lieben Menschen wie euch aufgefangen zu werden und das Gefühl zu bekommen, in dieser schweren Zeit nicht ganz allein zu sein. Meine Psychologin ist zur Zeit im Urlaub. Sie weiß noch nichts vom Tod meines Mannes. Ich hoffe, sie kann mir irgendwie helfen, mit meinen Ängsten und Sorgen umzugehen.

Im Moment traue ich mir die einfachsten Dinge nicht mehr zu. Als mein Mann noch zu Hause war und ich z.B. einkaufen oder anderes erledigen musste, habe ich mich immer beeilt, damit er nicht so lang allein war. Selbst vor diesen Dingen, die immer selbstverständlich waren, habe ich nun Angst. Dabei habe ich das auch früher, vor unserer Erkrankung, fast immer allein gemacht. Das verstehe ich nicht. Auch ertrage ich diese Stille im Haus nicht, aber Radio oder Musik auch nicht. Es ist zum Verzweifeln.

Aber schön, dass es euch gibt, danke!

L.G. Marina


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder große Angst
BeitragVerfasst: 7. Okt 2014 22:32 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8233
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Marina,

ich kann dich so gut verstehen! Ich meine, dein ganzes Leben ist aus den Fugen geraten ... da werden selbst Alltäglichkeiten zu scheinbar unüberwindbaren Hindernissen. Es ist normal, dass du dich so fühlst! Dazu gehört auch, dass du dein Verhalten eigentlich nicht verstehen kannst. Vielleicht hilft es dir, wenn du dir sagst, dass du immer nur diesen einen Tag schaffen musst - heute! Ich erinnere mich an Zeiten in meinem Leben, da (über-)lebte ich auf diese Weise von Stunde zu Stunde - immer nur diese eine Stunde...

Du wirst wieder Boden unter die Füsse kriegen, glaube mir! Gib dir, nimm dir, gönn dir Zeit, ja?

Ich denke an dich, du Liebe, und schicke dir eine sanfte Umarmung!

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: