http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzHochdosis Vitamin C als Infusion : Alternative Therapien - Seite 4
Aktuelle Zeit: 21. Jul 2018 00:16

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 10986

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hochdosis Vitamin C als Infusion
BeitragVerfasst: 2. Apr 2014 07:40 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 452
Wohnort: Oberschwaben/Allgäu/Bodensee
Geschlecht: weiblich
Hallo Jule,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich hatte die Vitamin-C-Infusion doch nicht gemacht. Die Ärztin, zu der ich gehe, hat mich auf verschiedene Misteln testen lassen. Nach Eiche und Linde sind wir jetzt bei der Kiefer hängen geblieben, die mir auch sehr sympatisch ist und mit der ich mich auch sehr wohl fühle. Zumal die Kiefer mein Lieblingsbaum ist. Dort lasse ich auch meinen Immunstatus prüfen und der war für die Jahreszeit (Februar) doch recht gut. Ebenso arbeite ich an meiner Verdauung. Ich glaube, ich sollte mein Verdauungssystem mal auf Unverträglichkeiten untersuchen lassen. Das ist die Quelle allen Übels.
Ich finde es gut, wenn man Sinnvolles parallel oder nach der schulmed. Behandlung machen kann.

Liebe Grüße aus dem Schwobaland

Martina

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochdosis Vitamin C als Infusion
BeitragVerfasst: 2. Apr 2014 08:14 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 499
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Ich machte die hochdosierte Vitamin c Infusion über 1 Jahr und ich war fit danach aber ja sie sind eben recht teuer ich kaufte die Ampullen für 38 euro und die Lösung hatte ich ja schon beim HA und ich muss sagen ich würde sofort wieder anfangen damit wenn ich das Geld dazu hätte.

das war damals nach der Bestrahlung und jede Woche 1 Infusion abwechseln mit Vitamin B aber die wurde leider aus dem Verkehr gezogen.Die war zwar auch teuer aber nicht zu teuer wie das was sie jetzt anbieten ,komme gerade nicht auf den Namen :jubripu:



liebe Grüsse

Heike .coffee:

_________________
Der einzige wahre Wünsch ist, Gesund zu sein


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochdosis Vitamin C als Infusion
BeitragVerfasst: 7. Apr 2014 22:36 

Hallo Sammy,
Ich habe mir den ganzen "Krempel"
Pascorbin 7,5g
Infusionsflasche, Butterfly
Transofix und die Leitung von der Flasche zum Butterfly einfach
online bestellt, und dann hat mein Mann gelernt die Vene anzustechen, und nun machen wir das entspannt und günsstig zu Hause.

eine infusion mit 15g kostet mich auf diese Weise ca. 20,-€ statt 80,-€ beim Arzt.
ich gebe auch immer noch Vitamin B mit hineine, und wir ziehen einen schwarzen Strumpf über die Flasche, weil Vitamin C lichtempfindlich ist.

Wir machen das schon über 2 Jahre mit allen Infusionen, weil es sonst einfach zu teuer ist.

Gruß Jule



Achtung
Diese Vorgehensweise ist nicht zum Nachmachen geeignet. Sich selber Infusionen zu geben birgt Gefahren, die nicht überschaubar sind, besonders dann, wenn keine medizinischen Vorkenntnisse vorhanden sind. Also, lieber die Finger weg von sowas.


Zuletzt geändert von Perofo am 8. Apr 2014 11:03, insgesamt 2-mal geändert.
Warnung hinzugefügt


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochdosis Vitamin C als Infusion
BeitragVerfasst: 8. Apr 2014 00:11 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 499
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Hallo Jule

dazu fehlt mir jetzt leider der Mann der das machen könnte 80 euro?? na meine hätte 38 euro gekostet weil der Rest ja da war,das mit dem Lichtempfindlich wusste ich garnicht.

Multibionta war das andere ( Vitamin B ) gibts leider nicht mehr ausser das Medivitan das ist aber auch total teuer und das bekommt man ja gespritzt ....

muss mal rum googeln obs keine andere Vitamin C Sorte gibt ausser die teuere 7,5 ....

Vitamin B gibts auch von einer anderen Firma ist billiger ..vlt fange ich dann wieder damit an muss mal meinen Doc fragen

Lg Heike

_________________
Der einzige wahre Wünsch ist, Gesund zu sein


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker