http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzWiderspruch gegen Reha-Bescheid bzw. Klinik : AHB, Reha, Kureinrichtungen
Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018 08:33

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3371

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Widerspruch gegen Reha-Bescheid bzw. Klinik
BeitragVerfasst: 18. Apr 2013 16:22 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2693
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Liebe Alice,

ich habe schon so oft gehört, dass die Kliniken am Meer erst einmal abgelehnt werden, es scheint wohl immer sehr viele Anmeldungen zu geben - klar, da wollen ja die meisten hin.

Aber: deinem Wiederspruch wird bestimmt statt gegeben. Vielleicht kannst du mit deinem Arzt zusammen das Schreiben verfassen, oder von ihm auch noch mal drunter schreiben lassen, warum es so wichtig für dich ist, nach Boltenhagen zu fahren.

Ich drück dir die Daumen, dass du in deine Wunschklinik kannst !

_________________
Liebe Grüße
Sandra

[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerspruch gegen Reha-Bescheid bzw. Klinik
BeitragVerfasst: 18. Apr 2013 17:26 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4771
Geschlecht: männlich
Liebe Alice,

damit du keine Fehler machst bei deinem Widerspruch, ruf doch da mal an, die sagen dir genau, was wichtig ist, was im Widerspruch unbedingt enthalten sein sollte.
Viel Erfolg und liebe Grüße von Rotraut

http://www.unabhaengige-patientenberatung.de


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerspruch gegen Reha-Bescheid bzw. Klinik
BeitragVerfasst: 18. Apr 2013 21:15 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8233
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Alice,
es ist immer ärgerlich, wenn einem der AHB-Aufenthalt in der Wunschklinik verweigert wird! Nach allem, was ich hier zu diesem Thema gelesen habe, wird einem Einspruch aber meistens stattgegeben ... also drücke ich dir die Daumen, dass du doch noch nach Boltenhagen kannst - oder wenigstens an einen vergleichbaren Ort.
Habe ich etwas überlesen? Wohin wollten die dich denn stattdessen schicken?
Alles Gute und viel Glück mit deiner Einsprache!
Herzliche Grüsse,
Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerspruch gegen Reha-Bescheid bzw. Klinik
BeitragVerfasst: 18. Apr 2013 21:38 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Hallo Alice,

auch ich habe gerade einen Umstellungs-Antrag durch bekommen. Wollte ins flache Land oder an die See, bekam eine mir bekannte Klinik am Berg. Begründung geschrieben warum die Klinik nicht geht, wichtig der gesundheitliche Aspekt. Vielleicht hast du ja noch ein weiteres Leiden, welches in deiner Wunschklinik behandelt werden kann. Evtl. noch offen für eine andere Klinik an der See sein. Übrigens darf ich mit meiner nicht speziellen Festlegung auf eine Klinik nach Utersum/ Föhr. Schau doch einfach nochmal die Seite der RV durch nach den Reha-Kliniken. Wünsch dir viel Erfolg [smilie=thumbsup.gif]

_________________
Herzliche Grüße
Birgit

Bild

Die meisten Menschen wenden mehr Zeit und Kraft daran, um Probleme herum zu reden, anstatt sie anzupacken (Henry Ford)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerspruch gegen Reha-Bescheid bzw. Klinik
BeitragVerfasst: 19. Apr 2013 10:18 
Administratorin

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5078
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Liebe Alice, das die "Wunschkliniken" schwierig zu bekommen sind hört man ja leider immer wieder! Auf meinen Antrag von vor vier Wochen habe ich noch nichts gehört ............ und bin gespannt und auch ängstlich!

Wie es schon geschrieben wurde versuche den Widerspruch evtl. mit Unterstützung Deines Arztes zu machen und wenn Du es schaffst rufe dort vorher an und sage dass es in DER Klinik für Dich nicht möglich ist!

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerspruch gegen Reha-Bescheid bzw. Klinik
BeitragVerfasst: 22. Mai 2013 14:03 

Was ist denn bei dem Widerspruch herausgekommen?


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker