http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzPort und Wächterlymphknoten : Operationen
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018 18:19

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2588

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013 21:41 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Landshut / Bayern
Geschlecht: weiblich
Morgen gehts ins Krankenhaus und übermorgen soll der Port rein und Wächterlymphknoten raus. Habe schon mächtig Panik

_________________
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013 21:51 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 793
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
Hallo,

da drücke ich Dir für morgen die Daumen und, da alles unter Vollnarkose geschieht, brauchst Du wirklich keinen Bammel haben

Ich denke an Dich

_________________
liebe Grüße ... Ruth

-- Ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages sage ich : Ich bin Krebsfrei --


Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013 21:54 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Landshut / Bayern
Geschlecht: weiblich
Ach ja hört sich alles so einfach an. Habe ja schon Panik vor der Narkose. Hatte nämlich noch nie eine

_________________
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013 21:57 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 793
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
Bitte mach Dich nicht verrückt, die Narkose ist wirklich nicht so schlimme,
das weiß ich jetzt, hatte damals auch wahnsinnige Angst

_________________
liebe Grüße ... Ruth

-- Ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages sage ich : Ich bin Krebsfrei --


Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013 22:00 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Landshut / Bayern
Geschlecht: weiblich
Na dann wolln wirs mal hoffen.Ändern kann man eh nichts mehr

_________________
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013 22:07 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1503
Wohnort: Grafschaft/Rheinland-Pfalz
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Sabine,

auch bei mir war die Port-OP auch die erste Vollnarkose. Entsprechend schissig war ich vorher. Im Nachhinein war es ganz easy. Ich hab super geschlafen [smilie=zzzzzz.gif] . Du wirst sehen, es ist alles halb so wild. Du schaffst das ganz sicher.

_________________
Liebe Grüße
Gaby


Bild


"Tu deinem Körper öfter mal etwas Gutes, damit deine Seele mehr Lust hat, in Dir zu wohnen."
(Teresa von Ávila)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013 23:35 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8233
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Sabine,
für deine Port-Implantation und Lymphknoten-Entfernung morgen drücke ich dir die Daumen! Vor der Narkose musst du dich nicht fürchten; das geht ganz schnell - und schwupps! bist du auch schon wieder wach...
Alles Gute dir und herzliche Grüsse,
Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013 23:40 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 2539
Geschlecht: weiblich
Hallo Sabine,Bild
Bild
Liebe Grüße moni

_________________
Liebe Grüße moni 💖

Bild

"alles wird gut"
"glauben und hoffen"
"Geduld üben....(soooo schwer)"


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 4. Mär 2013 00:10 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Landshut / Bayern
Geschlecht: weiblich
Mei ihr seid so lieb. Die OP ist am Dienstag. Ich melde mich danach.Versprochen!!!!!!

_________________
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Port und Wächterlymphknoten
BeitragVerfasst: 4. Mär 2013 08:46 
Administratorin

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5078
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Liebe Sabine, für morgen drücke ich Dir meine Daumen. Diese OP hatte ich am 31.08. und sie war wirklich nicht schlimm!! Alle waren sehr sehr nett zu mir und ich wünsche Dir als Ergebnis keinen Lymphknotenbefall ao81 !

Ich denke Du bist spätestens Ende der Woche wieder daheim (ich konnte nach zwei Tagen raus) und dann weißt Du auch über Deine Therapie schon viel mehr!

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker