http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzKann man Knochenmetas ertasten? : Metastasen und die Behandlungsmöglichkeiten
Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018 10:46

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3406

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kann man Knochenmetas ertasten?
BeitragVerfasst: 6. Nov 2012 16:52 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 499
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Hallo ich hätte da mal eine Frage [smilie=cry.gif] ich hab da soviel gelesen das ich total durcheinander bin :-(

ich war gestern beim Hausarzt und ich zeigte ihm eine Stelle unterhalb vom Knie da ist eine rote Stelle und etwas hart..und tut weh,er meinte ich hätte mich gestossen...ja man eckt ja mal an und merkts nicht aber heute Morgen da fiel mir auf am anderen Bein seitlich vom Knie noch so ein Ding .... rot und Knubel drunter ...in mir gehen sämtliche Alarmglocken jetzt an und jetzt Angst lese dann noch von Knochen/Hautmetas die im Gewebe sitzen ...ich weiss garnicht wo ich das abklären soll??

Sieht man die Metas im Röntgenbild??oder wo?? kann man das punktieren um zu schauen was es ist??

Danke,sorry bin etwas irritiert wg allem im Moment

ganz lieben Gruss,Sammy

_________________
Der einzige wahre Wünsch ist, Gesund zu sein


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann man Knochenmetas ertasten?
BeitragVerfasst: 6. Nov 2012 17:07 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4771
Geschlecht: männlich
Sammy, da beantwortest du ja hier gerade, was ich in dem anderen Thread gefragt hatte.

Einmal angestossen kann sein, zweimal?? Das würde ich schon abklären lassen. Aber wo? Dein Hausarzt hat ja schon seine Meinung, trotzdem würde ich dem noch einmal auf den Pelz rücken, mit klarer Ansage : IcH WILL!

Da ich ja noch mitten in der Nachsorge bin, würde ich bei meiner Gyn vorstellig werden.

bestimmt wirst du hier heute noch einige Meinungen dazu hören und kannst dir dann das für dich machbare raussuchen Toi toi toi Rotraut


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann man Knochenmetas ertasten?
BeitragVerfasst: 6. Nov 2012 17:17 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 499
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Danke Rotraut,und ich hab unten geantwortet... nee das sieht aus also das was ich heute fand als wenn mich was gestochen hat aber ohne Stich..warum ist das denn so hart da ??? nee ich hab mich nicht gestossen das sieht anders aus..ich hätte gerade Lust zum Chirurgen zu gehen das er diese Stellen entfernt...als ich damals meinen Knoten in der Brust fand da war das auch so hart..Ich bin nur noch alle 1/2 Jahre beim Gyn...und der schickt mich damit garantiert wieder zum Hausarzt..wenn 5 Jahre um sind dann is man ja bei denen ja durch...die sind dann quasi nicht mehr zuständig...

Gruss Sammy

_________________
Der einzige wahre Wünsch ist, Gesund zu sein


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann man Knochenmetas ertasten?
BeitragVerfasst: 6. Nov 2012 18:34 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8233
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Sammy,
ich empfehle dir, auf jeden Fall eine Biopsie machen zu lassen von diesen Knubbeln. Ich glaube, das ist die einfachste Methode. Ob man Metas im Röntgenbild sieht, weiss ich nicht - ich glaube, man kann Knochenmetastasen nur mit Röntgen allein nicht sicher identifizieren oder ausschliessen. Sonst gibt's noch CT oder MRT, nicht zu vergessen die Knochen-Szintigrafie.
Rück deinem Hausarzt auf die Pelle; nach einer Krebsgeschichte kann man jemanden mit seltsamen Knubbeln und/oder Verhärtungen nicht einfach mit der Vermutung abspeisen, man habe sich vielleicht (!) gestossen...
Ich wünsche dir baldige Entwarnung und
grüsse dich herzlich,
Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann man Knochenmetas ertasten?
BeitragVerfasst: 6. Nov 2012 20:12 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.2011
Beiträge: 942
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Sammy,

Also, ich habe Knochenmetas, Wirbelsäule, die gesammte und Rippenmetas. Die wurden beim Röntgen festgestellt. Ertasten kann man sie nicht, auch nicht von außen sehen und rot, wie ein Stich sehen sie auch nicht aus. Das muß bei Dir was anderes sein. Das würde ich sofort einen Arzt vorstellen, nicht unbedingt den Hausarzt. Ich denke das ist eher was für den Chirurgen. Hoffentlich sind Deine Knubbel nichts Ernstes. Ich drücke Dir die Daumen.

LG Manuela

_________________
Bild

Jahre soll man nicht zählen, sondern erleben.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kann man Knochenmetas ertasten?
BeitragVerfasst: 6. Nov 2012 22:10 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 499
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Hallo,und danke für die Antworten,ich war bei meinem Hausarzt..er hat sich das ganze noch mal angekuckt und er meinte ich solle zum Hautarzt gehen,aber er denkt immer noch ich hätte mich gestossen und das andere wäre ein Stich...

ich hab schon 5 Jahre keine Knochenscan mehr machen lassen..weil jedesmal sah man was und ich liess stanzen in der Rippe und musste MRTs machen lassen wo nix raus kam.

Damals mit meiner Rippe sagte man beim MRT mir knallhart ich hätte Metas und dabei war es nix...ich liess es am gleichen Tag stanzen und hatte Angst ohne Ende,das ist jetzt 6 Jahre her...

es juckt aber auch wenn man drüber fährt xconfused2x xconfused2x ich weiss nicht was es ist..Hautmetas sehen aber auch anders aus hat mein Arzt gesagt...

Habt ihr alle Her 2 positiv gehabt???Weil ihr so früh schon Knochenmetas habt??? :???: :???: Man merkt das ich schon lange in keinem Forum mehr war....ich hab gar keinen Durchblick mehr...
ganz lieben Gruss, Sammy

all

_________________
Der einzige wahre Wünsch ist, Gesund zu sein


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker