http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzProblem Haarefärben-Eure Erfahrungen? : Körper und Seele - Ernährung, Sport - Seite 5
Aktuelle Zeit: 15. Jul 2018 21:02

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 14238

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Haarefärben-Eure Erfahrungen?
BeitragVerfasst: 3. Feb 2015 22:09 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 1291
Wohnort: Kraichgau
Geschlecht: weiblich
Hallo Karina,

vielen Dank für deine Info. Hab im Internet mich ein wenig eingelesen. Anscheinend kann man sogar total ergrautes Haar färben. Kann man dieses Färbemittel auch irgendwo hier im Laden kaufen oder musst man diese bestellen?

_________________
Liebe Grüße
Steffi
Bild

G3, L1, NST, pT1c, pN0, R0, Her2: 0, Ki-67 40%, OP, Chemo, Bestrahlung, Tamoxifen, Anastrozol


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Haarefärben-Eure Erfahrungen?
BeitragVerfasst: 3. Feb 2015 22:27 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.2011
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Steffi,
Pflanzenharfarbe gibt es in jedem Bioladen und auch beim DM. Allerdings habe ich das erste mal nach der chemo beim Friseur faerben lassen, einfach weil ich nicht wusste, wie sie Haare reagieren. Übrigens gibt es ganz in deiner nähe eine fantastische Naturfriseurin, der ich heute noch nachweine. (Aber jedes Mal von wiesbaden bis nach Karlsruhe u fahren, nur wegen dem Friseur, ist ja dann wohl doch etwas übertrieben.) mittlerweile gehe ich alle 3-4 monatelang zum Friseur und färbe dazwischen selber Zuhause. Ist Echt kein Ding.
LG Karina


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Haarefärben-Eure Erfahrungen?
BeitragVerfasst: 3. Feb 2015 23:11 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 1291
Wohnort: Kraichgau
Geschlecht: weiblich
In Karlsruhe???? Oh, das höre ich wahnsinnig gern. Musst mir unbedingt die Adresse geben. Zwar träume ich noch von Haaren, denn diesen weißen Flaum, kann man noch nicht Haare nennen :dash1:
Aber ansonsten wäre das wirklich ne tolle Alternative. :yahoo:

_________________
Liebe Grüße
Steffi
Bild

G3, L1, NST, pT1c, pN0, R0, Her2: 0, Ki-67 40%, OP, Chemo, Bestrahlung, Tamoxifen, Anastrozol


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Haarefärben-Eure Erfahrungen?
BeitragVerfasst: 3. Feb 2015 23:14 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2152
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Karina, kannst du mir näheres zu seinem Produkt verraten?LGAngel :connie_5: a

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Haarefärben-Eure Erfahrungen?
BeitragVerfasst: 4. Feb 2015 09:25 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.2011
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Angel,

In jedem biomarkt bekommst du Pflanzenhaarfarben. Es gibt wie bei normaler Kosmetik auch die preiswerteren Marken oder eben die etwas teureren. Ich hatte damals über einen Friseur den Einstieg bekommen, denn alleine hätte ich mich nicht getraut, von Chemie auf Pflanzenharfarbe umzusteigen. Ich will jetzt auch keine Reklame machen, aber wenn du Markennamen möchtest, würde ich die die lieber als ob schicken, da ich nicht weiß, ob man Marken hier erwähnen darf.
LG Karina


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker