http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzein interview zu vitamin D : Forschung - Informationen
Aktuelle Zeit: 16. Aug 2018 04:49

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 577

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ein interview zu vitamin D
BeitragVerfasst: 11. Dez 2017 15:38 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
https://www.youtube.com/watch?v=zcXYac_ ... ture=share

vitamin D ist wichtig.
unbedingt sollte man den spiegel bestimmen lassen und gegebenenfalls muss man es zuführen (es gibt tabletten und tropfen).


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein interview zu vitamin D
BeitragVerfasst: 11. Dez 2017 18:41 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 2358
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ja liebe Ilse, auf jedenfall bestimmen lassen.
Ich nehme jeden Tag 2 Tabletten und der Spiegel wird alle 3 Mon. beim Onko kontrolliert.
LG Karin :bigkiss:

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein interview zu vitamin D
BeitragVerfasst: 11. Dez 2017 21:23 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 793
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
Nur nicht vergessen, Calcium dazu einnehmen, denn sonst ist die Wirkung nicht vorhanden,
wow Karin, alle 2 Tage Vit. D ?, sind das leichte ?

_________________
liebe Grüße ... Ruth

-- Ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages sage ich : Ich bin Krebsfrei --


Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein interview zu vitamin D
BeitragVerfasst: 12. Dez 2017 14:02 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
wegen kalcium: mir wurde gesagt, KEIN kalcium dazu, weil spiegel kalcium okay. aber auch diesen sollte man kontrollieren lassen!
bussi!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein interview zu vitamin D
BeitragVerfasst: 12. Dez 2017 18:24 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 2358
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Ruth
Ich nehme jeden Tag 2 Tabletten. Zusammen sind das pro Tag 2000 Einheiten. Also nicht so hoch. Angefangen habe ich mit 1000 Einheiten. Das war nicht genug. Ich kam bei der Messung nicht über 15. Leider kann ich dir Grad nicht schreiben wie die Maßeinheit dafür heißt. Jetzt bin ich bei ca. 30.
LG Karin :bigkiss:

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein interview zu vitamin D
BeitragVerfasst: 12. Dez 2017 18:29 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
liebe karin, jetzt sehe ich erst deinen beitrag. 30 ist schon ganz gut - ich war anfangs auch bei 15.
meine ärztin sagt, ich soll auf 50 kommen. habe jetzt 46.

ich nehme tropfen, die heißen oleovit.

liebe grüßli!
ilse


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein interview zu vitamin D
BeitragVerfasst: 12. Dez 2017 18:35 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 2358
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ilse
Ist das auch Vitamin D. Habe es noch nie gehört. Vielleicht sind die ja besser als die Tabletten. Oder nimmst du das zusätzlich?
LG Karin

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein interview zu vitamin D
BeitragVerfasst: 12. Dez 2017 18:55 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
hallo karin,
ja das ist auch vitamin D. es ist so eine leicht ölige lösung und ich tu einen tropfen leinöl dazu.
es ist ohne kalcium weil meine ärztin der meinung war, ich soll kein calzium dazu nehmen, weil ich eh einen guten kalciumspiegel habe.

ich hab allerdings wirklich um ein drittel mehr genommen, als im beipackzettel steht, erst dann begann es rauf zu klettern. angeblich ist wien schon zu nördlich, als dass man genug sonne kriegt und naja man schützt sich ja auch gegen die sonne, logischerweise.

umarmung,
ilse


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker