http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzTamoxifen=Haarausfall??? : Folgebehandlung - Seite 2
Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018 08:32

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8076

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 5. Nov 2014 16:53 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 1291
Wohnort: Kraichgau
Geschlecht: weiblich
:rollingeyes: hm, ja. Übelkeit wird als häufige Nebenwirkungen gelistet. Na toll, und ich bekomme es mal wieder!!!!!!

_________________
Liebe Grüße
Steffi
Bild

G3, L1, NST, pT1c, pN0, R0, Her2: 0, Ki-67 40%, OP, Chemo, Bestrahlung, Tamoxifen, Anastrozol


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 8. Nov 2014 11:55 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 127
Wohnort: bei Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Liebe Marion,

ich nehme seit 2 Jahren Tam. Anfangs hatte ich keine Probleme, aber seit dem letzten halben Jahr habe ich auch das Gefühl, dass mehr Haare ausfallen, vor allem wenn ich die Haare wasche.

Ich hatte immer sehr dicke Haare, sie sind nach der Chemo auch schön nachgewachsen und noch schrillen bei mir nicht die Alarmglocken.

Allerdings hatte mir mein Gyn schon vor der Einnahme von Tam gesagt, dass all die Nebenwirkungen auftreten können, die auch während der Wechseljahre durch den Östrogen-Mangel entstehen könnten: Haarausfall, trockenere Haut im Gesicht, etc.

Man sieht ja manchmal ältere Frauen, die sehr dünne Haare haben, meine Mutter, die jetzt 84 ist, hat das Problem auch. Nun sind wir noch keine 84, aber ob man etwas gegen den Haarausfall tun kann, weiß ich nicht...

Liebe Grüße
Jutta

_________________
ED Mai/2012, 2,6 cm T2 G2 MO RO VO L0 N0 ER 12/12 PR 6/12 Her2-neu negativ Ki-67 bis 25 %, 4 x TC, 28 Bestrahlungen, Tamoxifen/Switch

"Ich versorge mich heute mit einem Stückchen Glück"


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 8. Nov 2014 13:22 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 1291
Wohnort: Kraichgau
Geschlecht: weiblich
:dash1: :dash1: :dash1: Na toll. Davor hatte ich schon dünne Haare, jetzt gar keine und nun habe ich mit Tax angefangen...
Wie sollen da überhaupt noch Haare kommen :dash1: :dash1: :dash1:

_________________
Liebe Grüße
Steffi
Bild

G3, L1, NST, pT1c, pN0, R0, Her2: 0, Ki-67 40%, OP, Chemo, Bestrahlung, Tamoxifen, Anastrozol


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 8. Nov 2014 14:23 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 26
Geschlecht: nicht angegeben
...vielleicht ist das bei jedem anders......manche haben garkein Haarausfall mit Tamox..... :glueck:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 9. Apr 2016 15:32 

Ich habe bei meiner 1. Erkrankung auch 5 Jahre Tamoxifen genommen. Meine haare sind gewuchert und auch sonst keinerlei Beschwerden. Ja, ich glaube auch, das es bei jeder Frau anders ist.

Bianka


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 10. Apr 2016 09:18 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 26
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo...ich nehme jetzt das 6.Jahr Tamox....soll sie insgesamt 10 Jahre nehmen...bis auf den Haarausfall hab ich keine Probleme mit Tamox...sie fallen nicht büschelweise aus sondern allgemein verstärkt...."Platte" habe ich noch keine da sie sich insgesamt verdünnisieren :-)....nehme auch versch Sachen -Biotin-Vitamin D-was zum einreiben...hatte jetzt mal zeilang viel weniger ausfall..aber momentan wieder mehr....aber mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt...grüße :angels:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 11. Apr 2016 09:50 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 1291
Wohnort: Kraichgau
Geschlecht: weiblich
Guten Morgen Mädels,

heute habe ich ein kleines Problem. Seit bald 2 Jahren habe ich keine Regel mehr. Erst durch die Chemo, dann durch die Einnahme von Tamoxifen. Heute kam eine Blutung???????????? Kann das passieren? Oder ist das besorgniserregend??

Eure nachdenkliche Steffi

_________________
Liebe Grüße
Steffi
Bild

G3, L1, NST, pT1c, pN0, R0, Her2: 0, Ki-67 40%, OP, Chemo, Bestrahlung, Tamoxifen, Anastrozol


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 11. Apr 2016 10:03 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 26
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Steffi....hatte ich auch...nichts schlimmes aber man sollte doch mal zum Frauenarzt und untersuchen lassen....da ja Tamox für Gebährmutterhalskrebs verantwortlich sein kann....grüße Marion


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 11. Apr 2016 10:15 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 1291
Wohnort: Kraichgau
Geschlecht: weiblich
Danke dir für deine Antwort. Meine grossen Untersuchungen waren erst vor kurzem und da war alles negativ.

_________________
Liebe Grüße
Steffi
Bild

G3, L1, NST, pT1c, pN0, R0, Her2: 0, Ki-67 40%, OP, Chemo, Bestrahlung, Tamoxifen, Anastrozol


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tamoxifen=Haarausfall???
BeitragVerfasst: 11. Apr 2016 10:21 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2012
Beiträge: 26
Geschlecht: nicht angegeben
...würd trotzdem dem Frauenarzt bescheid sagen...dann bist du auch beruhigt.....:-)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker