http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzAnastrozol : Folgebehandlung
Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018 08:32

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 18579

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Anastrozol
BeitragVerfasst: 25. Nov 2011 07:17 

Hallo ich muss Anastrozol nehmen eigentlich komm ich gut klar, Nebenwirkungen hab ich kaum hin und wieder zwar Gelenkschmerzen aber die hab ich auch ohne Tabletten, das einzige was ich hab ist Haarausfall , man sagte mir zwar das die Haare dünner werden aber stoppt das irgendwann oder verliere ich alle Haare ? LG Margo


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 25. Nov 2011 09:13 

Hallo Margo,
seit ich Aromasin/Exemestan nehme , einen anderen Aromatsehemmer, sind auch meine Haare vor allem am Oberkopf dünner geworden. Das kommt ja auch bei vielen Frauen in und nach den Wechseljahren vor. Ich denke, damit muss man leben. Mit völligem Haarausfall rechne ich nicht. Der Haarwuchs ist nun seit fast 2 Jahren etwa gleich. Von speziellen Haarshampoos etc. halte ich nichts. Ausführliches Suchen nach objektiv, postiven Berichten brachte keinen Erfolg.
Liebe Grüße
Lena


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 25. Nov 2011 12:12 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 748
Wohnort: Ch-5400 Baden
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Margo

Ich stehe unter Aromasin, zuerst 1 1/2 Jahre unter Femara(da waren aber die Nebenwirkungen nicht merhr erträglich). Bei mir hast sich mit den Haaren nichts getan, meine Frisörin, sagt sogar, dass es eher mehr geworden sind. Wie Du siehst, ist es nicht bei allen gleich.
Ich wünsche Dir, dass es nicht noch mehr wird.

Sei ganz lieb gegrüsst

_________________
Jeden Tag leben wie er kommt
LG Ursula
Bild
http://vergangenundzukunft.wordpress.com/


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 25. Nov 2011 13:12 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 2673
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Margo,

ich nehme Arimidex. Bei den Haaren habe ich anfangs nichts gemerkt, erst jetzt vor ein paar Monaten ist mir aufgefallen, dass ich sehr starken Haarsausfall hatte. Das hat sich jetzt aber wieder gelegt; ob das von Arimidex gekommen ist, hundertprozentig kann ich es nicht sagen, nehme es aber an, weil das ja bei den 1000 Nebenwirkungen auch aufgeführt ist.

Liebe Grüße
Edith


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 25. Nov 2011 13:40 

vielen Dank euch allen für die Auskunft


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012 13:14 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 02.2012
Beiträge: 107
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Ihr Lieben,

ich krame mal den Thread wieder hervor da ich eine Frage zum Anastrozol habe. Kann mir bitte jemand sagen ob es sich negativ auf die Darmschleimhaut auswirkt? Ich habe seit knapp 30 Jahren eine linkseitige Colitis und bekomme grad gar keine Ruhe mehr rein, Anastrozol nehme ich seit Anfang des Jahres. Vielleicht weiß ja jemand Rat.

Danke, liebe Grüße von Kati


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012 14:39 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1899
Wohnort: Sachsen-Anhalt/n. Halle
Geschlecht: weiblich
Ich habe gar keine Probleme mit meinen Haaren. Im Gegenteil, meine sind sehr dick, was mich auch total nervt. Luxusproblem..

Hoffentlich klärt sich dein Problem bald und hoffentlich regenerieren sich die Haare wieder. Mir hat im Übrigen niemand von solchen Nebenwirkungen erzählt..

_________________
Bild


Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.

http://www.maedchenhaftes.wordpress.com


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 24. Jun 2013 15:59 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 882
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: nicht angegeben
Auch ich krame diesen Beitrag mal wieder hervor.
Ich hatte gehofft das mehr Beiträge hier erschienen sind.
Ich leide auch seht unter diesem Anastrozol. Gelenkschmerzen, vor allem in den Händen.
Manchmal sind früh's die Hände richtig steif und geschwollen.
Auch die Muskeln schmerzen! Die Beine sind oft wie Blei. Die Arme schweer! Mal eben schnell aus der Hocke nach oben kommen??????????NEE NEEE!!!!!!!!!!
Nur unter Schmerzen!

Haarausfall habe ich nicht! Bin auch froh das sie jetzt wieder schön wachsen.

_________________
Liebe Grüße Annette


Bild


VERLANGE NICHTS UND DU BEKOMMST MEHR!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 25. Jun 2013 10:28 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 2358
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Das man davon Haarausfall bekommt kenne ich nicht. Würde aber vielleicht erklären warum meine Haare sooooo langsam wachsen.
Dafür habe ich jetzt aber so starke Fingernägel das ich damit Schrauben rausdrehen könnte.
Gelenkschmerzen, ja die nerven ganz schön. Vor allem weil der kleine Finger immer wieder wegknickt. Wie ein Krampf.
In die Hocke gehen kann ich auch sehr schlecht, also runter geht ja aber wieder hoch kommen da wäre ein Kran nicht schlecht.
LG Karin

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anastrozol
BeitragVerfasst: 25. Jun 2013 10:33 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1239
Wohnort: unbekannt verzogen
Geschlecht: weiblich
Anette und Karin,
ihr habt ja einen sehr ähnlichen Weg - Diagnose an 2 aufeinanderfolgenden Tagen - OP - Chemo - Bestrahlung - Anastrosol - und nun wollt ihr noch zur selben Zeit eure Wiedereinarbeitung machen smixx34 smixx34

_________________
Liebe Grüße
Traudel



[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild

Hinfalllen.....aufstehen.....Krone geraderücken.....weiterlaufen


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker