http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzSchwerbehindertenausweis-Verlängerung : Erkrankung- Job, Krankenkasse, Rechtliches und mehr... - Seite 4
Aktuelle Zeit: 21. Okt 2018 07:27

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4028

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis-Verlängerung
BeitragVerfasst: 18. Jan 2018 10:25 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 02.2012
Beiträge: 742
Geschlecht: weiblich
Ich bin mittlerweile durch, durch die Prüfungen.
Dadurch, dass das Lageso mir ja erst nur 30% bewilligte, hab ich ja zeitgleich bei der ARGE meine Gleichstellung beantragt.
Die wurde auch relative zeitnah bewilligt.
Nebenbei lief mein Widerspruch beim Lageso weiter. Ich musste da diverse Arztberichte, Berichte vom Physiotherapeuten, Berichte von der Mamographie und der Sonographie beibringen und nochmals detailiert schildern, welche Beschwerden ich wie oft habe.
Machte ich alles und wartete.
Dann kam die Einladung zum Gutachter des Lagesos. Die Ärztin dort untersuchte mich (Bzw. meine Brust und die operierten Bereiche), befragte mich, machte sich Unmengen an Notizen und sendete ihre Stellungsnahme zum Lageso. Was da drin stand, weiß ich nicht. Einsicht / Kopie in diese Stellungsnahme bekome ich nur, wenn ich Einspruch gegen den daraus resultieren Bescheid erhebe (mache ich nicht).
Raus gekommen ist, dass ich wegen des Krebses nicht mehr schwerbehindert bin (Heilbewährungsfrist ist um), wohl aber wegen der diversen Nachwirkungen der Chemo und der OP's.
Ganz viel zählten die Fatique und die Neuropatien, aber auch das Lymphödem, die Narbenschwerzen und der Chemobrain.

Alles in Allem hob das Lageso den Bescheid mit den 30% wieder auf und ich bekam 50% Schwerbehinderung zugesprochen.... unbefristet.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis-Verlängerung
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018 14:18 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
das freut mich für dich.
ich wurde leider wieder auf 40% gesetzt.
verstehe es nicht ganz, aber einen zweiten widerspruch mache ich nicht mehr. hab zwar mitgeteilt, dass es mir wirklich unverständlich ist, das ist dem amte aber vermutlich egal :-)

ich uamrm dich und: GLÜCKWUNSCH!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis-Verlängerung
BeitragVerfasst: 27. Jan 2018 16:42 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 95
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Nur ein kleiner Hinweis:
Das Versorgungsamt kann einem sogar einen unbefristeten Ausweis entziehen, wenn es der Meinung ist, dass die Beeinträchtigungen nicht mehr vorhanden sind. Wusste ich auch nicht.

Karin

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url] [url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis-Verlängerung
BeitragVerfasst: 27. Jan 2018 20:23 
Administratorin

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5078
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Ich denke auch es gibt nix was nicht möglich wäre :dash1:

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis-Verlängerung
BeitragVerfasst: 28. Jan 2018 13:10 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4771
Geschlecht: männlich
Meine Schwerbehinderung ist von 100% (weiß gar nicht so recht, warum ich soviel hatte) auf 50% aber unbefristet, herabgesetzt. Ich habe dagegen keinen Widerspruch erhoben. Mal sehen, wie lange es so bleibt. Mein Gyn hatte sich alle Mühe gegeben und ich hatte mir von vornherein gesagt, ab 50% akzeptiere ich es.
Dieser Papierkram stresst mich ob nun beim Versorgungsamt, bei Versicherung, Finanzamt und all solchen Sachen. :red3:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis-Verlängerung
BeitragVerfasst: 31. Jan 2018 23:44 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 05.2013
Beiträge: 43
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Hab auch grad viel Stress mit Versicherung und Wohngeldantrag gehabt. Da ich nur noch 30 GdB habe und der Widerspruch beim Amt mit dem VdK nichts genützt hat, hatte ich es eigentlich auch aufgegeben, nochmals Widerspruch einzulegen. Die Frau, die meinen Wohngeldantrag bearbeitet, hat mir aber geraten, es nochmals zu versuchen! Das Ganz heißt dann Änderungsantrag für eine erneute Überprüfung des GdB. Das soll ich mit dem Hausarzt zusammen machen. Ich versuche es deshalb doch noch mal.
LG Kringel


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis-Verlängerung
BeitragVerfasst: 1. Feb 2018 00:04 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 2539
Geschlecht: weiblich
Ich bekam schon Anfang November Post vom Versorgungsamt, ich soll schon im Dezember meinen Ausweiß mit 70% zurückgeben, obwohl er noch bis November 2018 Gültigkeit hat. Das sehe ich gar nicht ein. Ich schrieb zurück, dass ich den Ausweis erst Ende November 2018 abgeben werde und dann meinen alten, unbefristeten 50% Ausweis zurück haben wolle. Darauf kam ein Schreiben welches mir eine Frist bis 12. DEZ. einräumte um mich zu äußern. Da ich aber zu dem Zeitpunkt meinen Termin im Schlaflabor Aukrug hatte, bat ich nun wieder um Fritverlängerung. Die bekam ich jedoch nur bis zum 27. 12.
Nun rief ich im Sozialverband Deutschland an. Da erklärte man mir, ich solle nichts weiter Schreiben, solle den Bescheid abwarten und dann sofort und ohne Termin vorbei kommen. Denn dann erst würde eine vier Wochendrist des Widerspruchs beginnen. Das macht dann mein Anwalt/Anwältin und meine Ärzte.

_________________
Liebe Grüße moni 💖

Bild

"alles wird gut"
"glauben und hoffen"
"Geduld üben....(soooo schwer)"


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron
web tracker