http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzLymphangische Karzinose : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 2
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2017 00:26

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5077

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lymphangische Karzinose
BeitragVerfasst: 31. Mär 2011 08:01 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2009
Beiträge: 39
Wohnort: im grünen Herzen Deutschlands - Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Sonja,

die Ärzte halten sich eher knapp. Ich hatte ein Erlebnis als sie mir die Brust entfernt haben, das lässt mich nicht los. Als sie mich aus der Narkose zurückholten, sagte jemand " da hilft auch keine Chemo mehr". Ich konnte es hören, aber nicht sprechen und ich weiß auch nicht, ob es eine OpSchwester oder die Ärztin war. Aber der Satz ... .
Der gestrige Abend war schön, aber auch anstrengend. Jeder hat über seine Arbeit erzählt, da konnte ich nicht mitreden. Über meinen Krebs wollte niemand etwas wissen. Mit Krebs beschäftigt man sich nicht! Deswegen weiß ich nicht, ob ich noch einmal mitgehe!
Heute ist es total trüb. Es sieht wie Regen aus! Ich wollte eigentlich ein paar Fenster putzen. Na, ja es ist nicht zu andern!
Ich wünsche Dir heute einen schönen Tag. Bis bald
Rosi ao81

_________________
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[url]
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lymphangische Karzinose
BeitragVerfasst: 31. Mär 2011 09:42 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 2393
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: weiblich
Liebe Rosi,

es ist nicht sicher, dass die Ärzte nach deiner OP von DIR gesprochen haben. Ärzte unterhalten sich während einer OP über alles Mögliche. Es kann doch sein, dass sie sich über jemand anderen unterhalten haben.
Aber natürlich verstehe ich deine Reaktion. Nur - lass dir davon nicht dein Leben verderben und die Hoffnung nehmen, denn die ist ganz wichtig für die Heilung!

Lieben Gruß,
Kathi

_________________
Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bisschen Ungewissheit zu genießen. Norman Mailer


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lymphangische Karzinose
BeitragVerfasst: 31. Mär 2011 14:34 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 983
Wohnort: Österreich
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, ich weiß von meinem Mann, dass die da über alle möglichen Sachen reden im OP-Saal. Er hatte nur eine PDA und bekam alles mit. Vielleicht war wirklich jemand Anderer gemeint. Ansonsten kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen, weil den Krankheitsverlauf kann man ohnehin nicht vorhersehen, selbst bei den besten und schlechtesten Prognosen nicht.
Vielleicht nimmst du das auch als Anreiz und zeigst es denen so richtig! Ich mein, was bilden die sich ein?!
Also, liebe Rosi, jetzt erst recht kämpfen! ao79

Liebe Grüße,
Sonja

PS: Ja, mit so Freundeskreis geht es mir momentan ähnlich wie dir. Über deren Themen will ich nicht reden, über meine Themen können die nicht reden. Also lass ich es derzeit mehr oder weniger. Ein bissl Smalltalk, aber das wars dann schon. Ist schon anstrengend genug für mich dieses Dauergegrinse. ao74 a050

_________________
Bild

Dreamsandme - mein Brustkrebsblog mit News und Infos aus der Krebsforschung


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lymphangische Karzinose
BeitragVerfasst: 31. Mär 2011 17:28 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.2011
Beiträge: 228
Wohnort: zwischen Kobenz und Wiesbaden
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Rosi,

selbst wenn sie Dich mit dem Spruch gemeint haben, niemand kann in die Zukunft schauen
und wissen, wie sich alles entwickelt. Ich bin laut Prognosen schon mehrfach gestorben.
Letztes Jahr ging es mir auch lange sehr schlecht, doch dann kam eine passende Chemo
und ich konnte sogar in Urlaub fahren. Deshalb hoffe ich auch jetzt wieder, aber Depriphasen kommen auch.
Zum Glück lässt sich mein "Haupt"onkologe nicht zu solchen Sprüchen verleiten.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. x056x

Versuch doch mal, mit Freunden alleine zu sprechen. Es ist schwer in einer Gruppe mit dem Thema
Krebs anzufangen und wenn ich mal irgendwo hingerate, z.B. ein Geburtstag, wo man mich "ausfragen" [smilie=frown.gif]
will, antworte ich kurz und wechsele sofort das Thema. Genauso mache ich es, wenn ich einfach von
"irgendwem" angesprochen werde.

LG Susanne.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lymphangische Karzinose
BeitragVerfasst: 31. Mär 2011 20:29 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2009
Beiträge: 39
Wohnort: im grünen Herzen Deutschlands - Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Sonja und liebe Susanne,

bei mir ist zur Zeit jeder Tag ein Kampftag ao79. Viele wollen einen nur aushorchen und meinen es nicht ernst. Da antworte ich auch nur knapp. Richtig austauschen kann man sich nur mit Gleichgesinnten und wirklich echten Freundinnen.
Das ich das in den OP gehört war schon grass. An Anfang bin ich mit der Aussage überhaupt nicht klar gekommen. Da habe ich jeden Tag auf mein Ableben gewartet. Ich war fix und fertig. Nun, nach 3 Jahren, denke ich auch noch darüber nach. Dann denke ich, lebst ja doch schon 3 Jahre mit der schweren Diagnose und Metastasen.
Viele Menschen meiden ja das Thema, Krebs und Tod. Die denken sich "mich betrifft es nicht, ich bin ja gesund". Erst wenn man selbst betroffen ist und Krebs hat, weiß man was da abläuft, was andere denken und fühlen und wie einen zumute ist!
Vielen Dank noch für Deine lieben Zeilen.
So, ich gehe jetzt in mein Bett!
Tschüssi
Rosi und ao81

_________________
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png[url]
[/url]


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker