http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzMiriam Pielhau - Fremdkörper : Bücherecke - TV - HP`s Betroffener, Gedichte und Geschichten
Aktuelle Zeit: 26. Apr 2018 01:55

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 2635

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 18. Dez 2009 19:52 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 779
Wohnort: östliches Ruhrgebiet/südliches Münsterland
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo x039x !

Ich habe einige autobiographische Bücher über Brustkrebs in der letzten Zeit gelesen, aber keines war so wie dieses Buch:

http://www.amazon.de/Fremdk%C3%B6rper-M ... 502&sr=8-1

Kann es wirklich nur empfehlen. Sie hat einen tollen Schreibstil, es ist einfühlsam, ehrlich und anders geschrieben. Ich war richtig gefesselt und habe auch das eine oder andere Tränchen beim Lesen lassen müssen (es geht einem schon nahe, vor allem, weil bei mir auch noch alles so frisch ist) und habe es innerhalb kurzer Zeit durchgelesen.

LG Claudia

_________________

"Geh du voran", sagte die Seele zum Körper, "denn auf mich hört 'sie' ja nicht".
"In Ordnung", sagte der Körper, "ich werde krank werden, dann hat 'sie' Zeit für dich".


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 18. Dez 2009 22:40 

hallo claudia,ich habe das buch von miriam pielhau-fremdkörper auch gelesen u es hatt mir gefallen,hatte es auch schnell durchgelesen.mit lieben gruss lola x039x


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 18. Dez 2009 22:44 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 779
Wohnort: östliches Ruhrgebiet/südliches Münsterland
Geschlecht: nicht angegeben
Schön, daß es dir auch gefallen hat.

Ich finde die Miriam eh sehr sympathisch und sie schreibt so entwaffnend treffend. Es geht einfach sehr unter die Haut finde ich und man kann sich so gut identifizieren.

LG Claudia

_________________

"Geh du voran", sagte die Seele zum Körper, "denn auf mich hört 'sie' ja nicht".
"In Ordnung", sagte der Körper, "ich werde krank werden, dann hat 'sie' Zeit für dich".


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 19. Dez 2009 00:57 

Ich fand das Buch auch klasse!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 19. Dez 2009 01:24 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 362
Geschlecht: nicht angegeben
ich hatte es auch in 2 tagen durch, weil es trotz aller tragik erfrischend geschrieben ist.

mir gefiel es deshalb so gut, weil man gerade bei ihr auch sehen konnte, welchen großen müll die medien verbreiten.
nicht immer sind es die betroffenen, die ihre krankheit als "klacks" dastehen lassen, es sind die medien, die immer gleich von heilung und frühphase und sonstigen nonsens berichten.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 15. Nov 2012 14:52 

Ich habe mir das Buch auch gekauft und ich finde es toll geschrieben, meine Diagnose sit jacnoch frisch und ich habe am Dienstag ne op vor mir aber das Buch kann ich jdem nur empfehlen. Gestern gekauft heute auf Seite 122.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 15. Nov 2012 22:08 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 08.2010
Beiträge: 462
Wohnort: Erlangen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
ich hab das Buch kurz nach meiner Diagnose von meiner Tochter geschenkt bekommen.
Ich fand es gut und es hat mir geholfen positiv mit meiner Krankheit umzugehen.
Auch wenn Prominente etwas mehr Medizin als geseztlich versicherte erhalten und bezahlen können,
war der beschriebenen Weg und die Stadionen der Erkrankung gut nachzuvollziehen.
gruß Bammel

_________________
Bild

Lebe Dein Leben, Du weißt nie wie lange Dir noch bleibt!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 16. Nov 2012 06:57 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 882
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: nicht angegeben
Ihr habt mich jetzt richtig aufgewühlt, werde es mir heute bestellen.

Claudia, zu deinem Sinn- Spruch:
"Geh du voran", sagte die Seele zum Körper, "denn auf mich hört 'sie' ja nicht".
"In Ordnung", sagte der Körper, "ich werde krank werden, dann hat 'sie' Zeit für dich".

Ich denke so läuft das mit der Seele und dem Körper ab. Ich habe auch so viele Warnsignale in meinem Leben nicht ernst genommen.
Werde ich aber, VERDAMMT NOCH MAL, ÄNDERN!
ao76 xsmile022x
Gruß Annette

_________________
Liebe Grüße Annette


Bild


VERLANGE NICHTS UND DU BEKOMMST MEHR!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Miriam Pielhau - Fremdkörper
BeitragVerfasst: 17. Nov 2012 11:33 

Ich bin jetzt fast durch mit dem Buch :-) Und es hilft mir ungemein.


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron
web tracker