http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzBitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun tabu? : Körper und Seele - Ernährung, Sport - Seite 3
Aktuelle Zeit: 20. Apr 2018 20:10

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6784

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun ta
BeitragVerfasst: 21. Okt 2012 22:54 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 882
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo, mir wurde im BKZ gesagt das man wegen der starken Hitzeeinwirkung nicht in die direkte Sonne gehen soll.
Da arbeiten die Lymphen auf Hochtouren und ein Lymphödem kann entstehen.
Ich war noch nie im Solarium, würde auch jetzt wegen Blässe nicht damit anfangen.

Annette xangel7x

_________________
Liebe Grüße Annette


Bild


VERLANGE NICHTS UND DU BEKOMMST MEHR!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun ta
BeitragVerfasst: 22. Okt 2012 11:30 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4771
Geschlecht: männlich
hallo Yvonne,
jetzt noch etwas von einer noch älteren Busenfreundin (63 und 1/2 J.)

da ich mich gerade mit Vitamin D beschäftige, folgendes zu Sonnenstudios, aus meinen schlauen Büchern:

künstliche Sonne ist besser als gar kein Sonnenlicht, weil man auch damit die Gefahr von einen Vitamin D Defizit reduzieren kann. Durch Vitamin D Defizit wiederum können eine Vielzahl bösartiger Tumore, Metastasen und chronische Erkrankungen gefördert werden.
Wichtig ist, das das Gerät auf dem neuesten technischen Stand ist und die eingesetzte UV-Strahlung weitgehend den Verhältnissen im natürlichen Sonnenlicht gleichen. Niederdrucklampen entsprechen den
Erfordernissen am ehesten und sind somit besser als Hochdrucklampen geeignet, die Sonne zu ersetzen und zur Vitamin D Bildung beizutragen. Also, im Studio genau erkundigen und : Die Dosis macht das Gift.

Vielleicht hilft das ja ein wenig, zu einer Entscheidung zu gelangen? Bild


LG Rotraut


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun ta
BeitragVerfasst: 24. Okt 2012 12:23 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4771
Geschlecht: männlich
Hallo Yvonne, heute hatte ich ein Gespräch mit meiner Gyn und die wieder sagt, Sonnenbank kommt überhaupt nicht in Frage.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun ta
BeitragVerfasst: 24. Okt 2012 12:33 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1899
Wohnort: Sachsen-Anhalt/n. Halle
Geschlecht: weiblich
Liebe Rotraut,

ich hatte deine Nachricht vor ein paar Tagen nur auf Handy gelesen.. und vergessen zu antworten :oops:

Da hattest mir doch 'nen bissl Hoffnung gemacht und deine Gyn macht es zunichte. Böse Gyn xx026

Ich dagegen hab mich nicht getraut, meinen Onkologen zu fragen. Er ist da halt nen komischer Typ und solche Luxusprobleme um den Krebs interessieren ihn nicht so sehr. smi37.1 Vielleicht nehm ich nächste Woche meinen Mut zusammen..

Schönes Bild, Rotraut ao81

_________________
Bild


Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.

http://www.maedchenhaftes.wordpress.com


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun ta
BeitragVerfasst: 24. Okt 2012 14:38 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 407
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Geschlecht: nicht angegeben
Ich würde auf gar keinen Fall auf die Sonnenbank gehen. Es ist ja wohl bekannt, wie schädlich diese Strahlen schon für Gesunde sind. Mein Vater starb am malignen Melanom........
Und obwohl ich schon 54 bin, bin ich sehr eitel.... ao75 Ich nehme nur fürs Gesicht einen Selbstbräuner. Dieser dringt nur in die obersten Hautschichten ein und ist daher NICHT gesundheitsschädlich. Damit sehe ich einen Tick frischer aus, aber eben nicht so unnatürlich, als ob ich ins Solarium ginge. Auch bleibt mein Dekollete schön glatt..... :mrgreen: Und sieht nicht so faltig aus wie bei manch einer 20jährigen Dauer-Solariums-Gängerin..... [smilie=rolleyes.gif]

_________________
Liebe Grüße, Belinda


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun ta
BeitragVerfasst: 25. Okt 2012 15:26 

Yvonne hat geschrieben:
Liebe Ingrid,

lese ich da Ironie? Das wollte ich nicht, bitte entschuldige. Ich dachte nur, dass Probleme über Solarium die wenigsten Frauen im Alter meiner Mutti interessieren.

Ich wollte euch nicht vor den Kopf schlagen..


öhem, ich werde jetzt 63 und kann Deine Gedanken voll nachvollziehen.
Also, nur keine Scheu :wink:

Und ich glaube nicht, dass Du hier bei jemandem angeeckt bist, Yvonne. Du hats ja nichts böses gesagt oder gemeint.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun ta
BeitragVerfasst: 25. Okt 2012 18:20 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1899
Wohnort: Sachsen-Anhalt/n. Halle
Geschlecht: weiblich
*puh* Na da bin ich ja beruhigt :-)

_________________
Bild


Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.

http://www.maedchenhaftes.wordpress.com


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun ta
BeitragVerfasst: 29. Nov 2013 18:12 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 2356
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Yvonne
Ich bin 58 und will auch nicht krank aussehen. Ins Solarium würde ich allerdings nicht gehen. Soll auch nicht gesund sein.
Also Make up, Liedstrich, Wimperntusche, Rouge, Lippenstift. Ich glaube das ist alles. Ach ne, und Brauenpuder. Wächst bei mir alles nicht so nach wie es eigentlich sollte. Gegen die Augenringe nehme ich, bevor das Makeup drauf kommt einen hellen Stift. Sieht aus wie ein Lippenstift und heißt glaube ich Concieler. Keine Ahnung wie das heißt. Das ist das Alter.hihi.
Hier ist dir doch keine böse. Ganz schön viel arbeit um halbwegs gescheit im Büro aufzukreuzen, was.

Du bist mit Sicherheit auch so hübsch.
LG Karin

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte haut mich nicht: Ist "künstliche Schönheit" nun tabu?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2014 03:08 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2014
Beiträge: 848
Wohnort: FRIESLAND
Geschlecht: weiblich
HALLO
ich bin auch älter,50. ich will auf den 1 ten beitrag,der jungen frau antworten.

bei der chemo sagte mir der arzt ,ich solle die haut schützen. so,, solarium denke ich
ist nicht gut. allgemein,nicht nur für bk frauen.
ich trug sogar einen breitkrempigen hut auf dem balkon des kh.
eitelkeit hatte ich auch,schöne tücher,mützen,hautpflege,haare waren ab,ab..weg.
mein tip für schöne haare,zb bier spülung,schwarzteespülung,davon glänzt das haar etwas.
vieleicht für ein junges mädchen-junge frau zu altmodische tips.
alles gute,ich wünsche dir kraft.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker