http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzBrustkrebs: Spinale Tumor-Ablation gegen Wirbelsäulen-Metas : Forschung und Informationen zum Thema Metastasierung
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2018 06:04

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 633

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Brustkrebs: Spinale Tumor-Ablation gegen Wirbelsäulen-Metas
BeitragVerfasst: 18. Mai 2014 00:48 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8233
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Brustkrebs: Spinale Tumor-Ablation gegen Wirbelsäulen-Metastasen

In Deutschland erkrankt jede neunte Frau mindestens einmal im Leben an Brustkrebs. Damit stellt das sogenannte Mammakarzinom die häufigste Krebserkrankung bei Frauen dar. Streuen die bösartigen Tumore weiter, entstehen Metastasen, die sich bei Brustkrebs in 80% der Fälle im Wirbelkörper befinden. Patientinnen leiden daher oftmals unter starken Rückenschmerzen. Im schlimmsten Fall treten Taubheitsgefühle oder gar Querschnittslähmungen auf.

"Um Patienten von schmerzhaften Wirbelkörpertumoren zu befreien, behandeln wir sie mit einem neuartigen Verfahren namens Spinale Tumor Ablation durch Radiofrequenzenergie, kurz STAR™ Ablation genannt", erklärt Dr. Hans Goost, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Wermelskirchen. "Dabei zerstört Radiofrequenzenergie die gefährlichen Wirbelmetastasen punktuell und entstandene Hohlräume lassen sich im selben Schritt mit einem speziellen Knochenzement wieder auffüllen."

Brustkrebspatientinnen müssen so die lebensnotwendige Chemotherapie nicht aussetzen und Krankenkassen übernehmen die Kosten für den minimalinvasiven Eingriff, der nur wenige Minuten dauert.

(JOURNAL ONKOLOGIE, 14.05.2014)


Infos und weitere Artikel zum Thema

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron