http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzBrustkrebs-Forum - Leben mit und nach Brustkrebs :: Portal
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018 20:36

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   Aufbau speichern Blöcke ändern

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


  Uhr


  Neue Beiträge

Wie weiter mit dem Brustkrebs-Forum?
von: Aniratak 11. Feb 2018 21:28 zum letzten Beitrag 11. Feb 2018 21:28

Brustamputation - Die Zeit bis zum Wiederaufbau
von: DIE WÖLFIN 7. Feb 2018 15:34 zum letzten Beitrag 7. Feb 2018 15:34

krebs und ernährung - ein altes thema
von: DIE WÖLFIN 6. Feb 2018 15:12 zum letzten Beitrag 6. Feb 2018 15:12

Was bedeutet Krebs für Mensch und Gesellschaft?
von: Spinne0001 4. Feb 2018 16:47 zum letzten Beitrag 4. Feb 2018 16:47

Schwerbehindertenausw eis-Verlängerung
von: monima 31. Jan 2018 23:04 zum letzten Beitrag 31. Jan 2018 23:04

10 Jahre
von: lunalovegood 23. Jan 2018 02:37 zum letzten Beitrag 23. Jan 2018 02:37

Aromatasehemmer, Komplementärmedizin und Vitamin D Mangel
von: Martina68 14. Jan 2018 13:53 zum letzten Beitrag 14. Jan 2018 13:53

AHB Bad Sooden-Allendorf
von: suze2 4. Jan 2018 13:34 zum letzten Beitrag 4. Jan 2018 13:34

  Suche



Erweiterte Suche

Forum Intro

Herzlich willkommen im Forum «Mit Brustkrebs leben»!

Dieses Forum ist im Jahr 2007 auf private Initative aus dem Wunsch entstanden, an Brustkrebs erkrankte Menschen und deren Angehörige zu unterstützen.

Die Diagnose «Brustkrebs» verändert von einem zum anderen Tag das Leben – nichts ist mehr wie es war. Die Diagnose löst auch Ängste aus; Unsicherheit über die notwendigen Behandlungen und über die persönliche Zukunft macht sich breit. Betroffene Frauen berichten oft darüber, wie sehr sie sich in dieser Situation allein fühlten und fühlen.

Doch Brustkrebs trifft nie nur die Betroffenen; deren Angehörige stehen der neuen Situation, die auch ihr Leben grundlegend verändert, häufig hilflos gegenüber. 

Das Forum «Mit Brustkrebs leben» bietet Betroffenen und ihren Angehörigen eine Möglichkeit, sich auszutauschen. Hier finden sie Informationen über Behandlungswege und Neues aus der Forschung, aber auch Tipps zum Umgang mit den Folgen von (oft verstümmelnden) Operationen und mit den Nebenwirkungen von Chemo- und Strahlentherapien.

Die Inhalte der Beiträge geben die persönliche Meinung und Erfahrung der Mitglieder wieder, ihr Erleben der Krankheit und der Therapien. Unter diesem Aspekt verstehen wir uns als Selbsthilfegruppe zum Thema Brustkrebs.

Bekanntmachungen

krebs und ernährung - ein altes thema
wieder mal das thema ernährung! besonders interessant: vitamin D spiegel zwischen 40 und 60 ng/ml bzw. bei nmol 100 und 150 sei anzustreben.

https://www.aerztezeitung.de/medizin/kr ... rrwar.html
Erstellt von: suze2, 3. Feb 2018 18:54 Ganzen Artikel lesen Kommentare erstellen

sport gegen nebenwirkung der chemo?
Köln (ots) - Forscher der Deutschen Sporthochschule Köln untersuchen, wie Krebsbetroffene durch gezieltes Bewegungstraining aktiv auf ihr Wohlbefinden einwirken und der sogenannten Chemotherapie-induzierten peripheren Polyneuropathie (CIPN) vorbeugen können.

https://www.presseportal.de/pm/116010/3800161
Erstellt von: suze2, 27. Dez 2017 14:13 Ganzen Artikel lesen Kommentare erstellen

Häufig Spätrezidive nach Ende der antihormonellen Therapie

Nach fünfjähriger antihormoneller Therapie haben selbst Niedrig-Risiko-Patientinnen mit Hormonrezeptor-positivem Brustkrebs ein hohes Risiko für Spätrezidive.



ZUM ARTIKEL:
Erstellt von: Spinne0001, 18. Dez 2017 11:34 Ganzen Artikel lesen Kommentare erstellen

Statistiken

Statistiken

Beiträge insgesamt: 124.713 | Themen insgesamt: 6.377 | Mitglieder insgesamt: 275 | Unser neuestes Mitglied: Orchidee0306

 
web tracker