http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzmethadon als mittel gegen krebs : Infos und Austausch zu laufenden Studien - Seite 2
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017 17:58

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7318

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 30. Nov 2014 10:52 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 127
Wohnort: bei Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Liebe Wölfin,

in einem anderen Forum schreibt eine Frau dazu Folgendes:

Zitat:
"Wichtig: Es ist nicht erforderlich bereits Opiate eingenommen zu haben um mit Methadon zu beginnen.

Natürlich muss man dem Arzt erklären, wo man die Schmerzen hat... die wir ja sicherlich alle irgendwo haben :-) da es sich bei Methadon um ein Schmerzmittel und nicht um eine zugelassene Krebstherapie handelt.

Und... darauf achten, dass man D,L-Methadon verordnet bekommt, da das "normale Methadon" anders dosiert werden muss und zur Ersatztherapie bei Drogenabhängigkeit verordnet wird."


Viele Grüße
Jutta


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 2. Dez 2014 19:52 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
in dem anderen forum wurden alle berichte gelöscht zu dem thema. verstehe nicht - was ist da los?
hast eine von euch kontakt zu dem betreffebnden spital aufgenommen? eine freundinvon mir versucht SEHR, das methadon zu bekommen - es ist offenbar schwierigda sie weit weg von iserlohn lebt. wenn jemand etwas weiß, würde ich es an sie weitergeben (sie ist nicht bei uns im forum).
danke!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 3. Dez 2014 12:50 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 97
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Im Krebs-Kompass wurden, wie nicht selten, alle Beiträge mit dem Wort "Methadon" oder entsprechende Links gelöscht. Die Betreiber wollen wohl nicht in den Ruf geraten, Werbung für Methoden und Arzneimittel zu machen. Ich kann das schon verstehen, aber leider wird man diesbezüglich von der Moderatorin in unfreundlicher Form darauf hingewiesen. Es kann auch sein, dass sie hier mitliest.

Da mir die Methadon-Therapie auch aus eigenem Interesse sehr wichtig ist, finde ich das sehr traurig. Zum Glück schreiben die Frauen, die M. schon bekommen, weiterhin, wie es ihnen geht und man kann seine entsprechenden Schlüsse daraus ziehen.

Karin

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url] [url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 3. Dez 2014 19:44 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 04.2013
Beiträge: 80
Geschlecht: nicht angegeben
Karin,

ich schaue im KK auch immer mal rein, ist wirklich beeindruckend was sich da im Moment tut und es freut mich so sehr für die Frauen denen es hilft.

Als ich mich im KK anmeldete wagte ich es auch einmal auf einen Beitrag hinzuweisen der sehr viel Hoffnung machte, ich wurde böse abgemahnt. Die Moderatorin ist sehr unsensibel.

LG
Salome

_________________
Nimm das Leben nicht zu ernst, Du kommst da eh` nicht lebend raus. Bild
(Verfasser unbekannt)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 3. Dez 2014 20:40 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4906
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
suze2 hat geschrieben:
http://www.netdoktor.de/news/ersatzdroge-methadon-bringt-krebszellen-den-tod/

http://www.bio-pro.de/magazin/?lang=de& ... index.html


offenbar wurde beim BK kongress in augsburg eine studie angekündigt, in der die wirkung von methadon auf krebszellen untersucht wird. durch zufall sei eine wirkung des methadons gegen krebszellen entdeckt worden, worauf eine userin in einem anderen forum ihren doc bat, ihre schmerzmedis auf methadon umzustellen.

es ist eine anregung, angeblich wurde unter nethadon signifikant häufiger eine totalremission erreicht!


Wenn wir Frauen haben, die von Ilse's Beitrag und der Mailadresse profitieren können .......... würde ich mich sehr freuen!

Wir sind hier, UNSER FORUM ............. und das ist gut wie es ist :embrace:

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 3. Dez 2014 23:17 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8231
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Yepp! :bigkiss:

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 4. Dez 2014 01:48 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
ja es geht wirklich darum, dass frauen die info bekommen. ich finde es echt wichtig - so oft haben therapeutische fortschritte als KLEINER hoffnungsschimmer begonnen!

ich glaube, also wenn man die berichte liest, es könnt wirklich eine art fortschritt sein!

es geht halt darum, dass man nicht das "normale" methadon bekommt, das habe ich jetzt auch vergessen. D-L oder L?

ich habe eine freundin, die sich sehr darum bemüht, es zu bekommen, deswegen würde ich jede info an sie leiten, falls ihr eine habt!

buissilse


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 4. Dez 2014 23:23 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 97
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Schreibe vom Smartphone. Homepage von der Frau, die so große Erfolge mit Methadon verzeichnen kann:

http://www.krebs-methadon-nora.de/

Karin

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url] [url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: methadon als mittel gegen krebs
BeitragVerfasst: 6. Dez 2014 01:37 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
und hier die facebook gruppe zum thema: https://www.facebook.com/groups/4061685 ... 0/?fref=ts

_________________
ich suche nicht des lebens sinn, weil ich dieser selber bin (ilse kilic)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker