http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzPertuzumab nun zugelassen - Meilenstein : Informationen über Her2neu
Aktuelle Zeit: 23. Sep 2018 08:32

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2302

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Pertuzumab nun zugelassen - Meilenstein
BeitragVerfasst: 13. Mär 2013 08:30 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 2673
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Seit März 2013 ist Pertuzumab (Perjeta®) in Kombination mit dem bisherigen Therapiestandard Trastuzumab (Herceptin®) plus Docetaxel für die 1st-Line-Therapie des metastasierten HER2-positiven Mammakarzinoms zugelassen. In der Behandlung dieser schweren Tumorerkrankung leitet dies eine neue Ära ein: Der humanisierte monoklonale Antikörper ermöglicht eine bislang einzigartige zielgerichtete Therapie, die den betroffenen Frauen die Aussicht auf ein signifikant verlängertes Gesamtüberleben (OS) eröffnet (1). Anlässlich der Zulassung erläuterten PD Dr. Brigitte Rack, München, und Prof. Dr. Andreas Schneeweiss, Heidelberg, den hohen Stellenwert der neuen Therapieoption und den einzigartigen Wirkmechanismus des HER2-Dimerisierungs-Inhibitors Pertuzumab.
Bei etwa jeder fünften Patientin mit Brustkrebs wird HER2 auf der Oberfläche der Tumorzellen überexprimiert (2). Aufgrund eines besonders aggressiven Tumorverhaltens galt der positive HER2-Status lange als ein äußerst negativer prognostischer Faktor (3). Die Zulassung des ersten gegen HER2-gerichteten Antikörpers Trastuzumab im Jahr 2000 hat die Prognose der betroffenen Frauen entscheidend verbessert: Heute ist der positive Rezeptorstatus mit einem signifikanten Überlebensvorteil assoziiert (4). Dennoch schreitet die Erkrankung bei jeder zweiten Patientin innerhalb eines Jahres voran. „Gerade für Frauen mit einer metastasierten Brustkrebserkrankung haben wir einen dringenden Bedarf an neuen, HER2-spezifischen Therapieoptionen“, betonte Rack. „Die Zulassung von Pertuzumab ist daher für die klinische Praxis von höchster Relevanz. Mit der zusätzlichen Gabe von Pertuzumab zum bisherigen Standard Trastuzumab plus Docetaxel können wir unsere Patientinnen erheblich effektiver behandeln - und dies nicht auf Kosten einer gesteigerten Toxizität.“ ... (JOURNAL ONKOLOGIE)
Bericht

LG Edith


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pertuzumab nun zugelassen - Meilenstein
BeitragVerfasst: 13. Mär 2013 18:11 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2011
Beiträge: 325
Wohnort: Bremen
Geschlecht: nicht angegeben
Daumen hoch! Aber sowas von [smilie=thumbsup.gif]
Lg Claudia


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pertuzumab nun zugelassen - Meilenstein
BeitragVerfasst: 13. Mär 2013 22:26 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 466
Wohnort: Barsinghausen (Hannover)
Geschlecht: nicht angegeben
Da habe ich ich ja mein Schalentier zur "richtigen" Zeit bekommen. LG Britta

_________________
"Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“

John Lennon


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pertuzumab nun zugelassen - Meilenstein
BeitragVerfasst: 14. Mär 2013 10:33 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 821
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Hallo,

ich bekomme Pertuzumab, Docetaxel und Herceptin seit Februar 2013. Gestern wurde das erste Mal Blut abgenommen seit Therapiebeginn.

Nächsten Dienstag bespreche ich die Ergebnisse mit meinem Prof. Mal sehen, ob die Wunderkombination was gebracht hat.

_________________

Liebe Grüße

otti

Was immer du tun kannst oder wovon du träumst -fang damit an!
Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich.

J.W.v.Goethe

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pertuzumab nun zugelassen - Meilenstein
BeitragVerfasst: 14. Mär 2013 10:57 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2693
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Otti da bin ich gespannt und drücke dir alle Daumen [smilie=thumbsup.gif] !

_________________
Liebe Grüße
Sandra

[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pertuzumab nun zugelassen - Meilenstein
BeitragVerfasst: 28. Mai 2013 13:53 

Hallo

Das ist mein erster Beitrag, bin froh euch gefunden zu haben. Ich habe auch gleich eine Frage bezueglich des Pertuzumabs. Wenn es heisst es wird bei metastasierendem BK gegeben, bedeudet das, dass Patienten die schon Fernmetastasen haben bei der Erstdiagnose dieses Medikament bekommen oder wird es auch schon bei Primaertumoren gegeben??

Danke und liebe Gruesse,
Bagpipe


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker