http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzVorteil durch brusterhaltende Therapie bestätigt : Forschung - Informationen
Aktuelle Zeit: 17. Dez 2017 20:26

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 214

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Vorteil durch brusterhaltende Therapie bestätigt
BeitragVerfasst: 10. Okt 2017 06:58 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5053
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
ROTTERDAM. In mehreren Beobachtungsstudien konnte bereits der Vorteil der brusterhaltenden Strategie bei Patientinnen mit einem Mammakarzinom festgestellt werden. In einer aktuellen Studie von Ärzten um Dr. Mirelle Lagendijk vom Erasmus-Krebsinstitut in Rotterdam mit fast 130.000 Patientinnen sollte nun der Nutzen der brusterhaltenden Therapie sowohl beim krebsspezifischen als auch beim Gesamtüberleben untersucht werden


ZUM ARTIKEL:

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorteil durch brusterhaltende Therapie bestätigt
BeitragVerfasst: 29. Okt 2017 13:22 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 1733
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hatte keine brusterhaltende OP. Meine Brüste sind beide amputiert. Ich sehe den Artikel kritisch. Er könnte den Frauen, die sich für eine Mastektomie entschieden haben, Angst machen, dass sie weniger lange leben als Frauen, die brusterhaltend operiert wurden.

Die Operation an sich kann doch nicht ausschlaggebend dafür sein ob man länger lebt oder nicht. Da spielen doch ganz andere Gründe eine Rolle. Wie agressiv ist der Krebs, hat er bereits mindestens einen Lymphknoten befallen, sind mehrere Herde in der Brust, ist man Genträger, ist man hormonpositiv oder triple negativ oder her2+ positiv?

Was ist wenn ich mir als Genträgerin auch noch die Eierstöcke entfernen lasse (habe ich getan) sinkt dann meiine Überlebszeit noch weiter?

Ganz ehrlich ich verstehe den Sinn dieser Untersuchung nicht. Manchmal bleibt einem nichts anderes übrig als die Entfernung der Brüste.

Wahrscheinlich bezieht sich sich diese Aussage wieder mal auf den ganz früh erkannten Brustkrebs, wie so oft. Da hat man generell eine längere Überlebenszeit. Nicht weil man nicht amputiert wurde sondern weil die progressionsfreie Überlebenszeit viel länger ist. Also die Zeit, bis eine Metastase auftaucht oder ein neuer Herd in der Brust. Und in diesem Stadium wird sowieso fast immer brusterhaltend operiert. Das sind so diese Statistiken mit denen ich überhaupt nichts anfangen an. Das ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen. Welche Frau würde sich im Frühstadium die Brust abnehmen lassen? Welche würdedas überhaupt ohne Grund tun? Als hätte man die Wahl.

Warum also solche Vergleiche anstellen?

_________________
Liebe Grüße von Bille


Bild

Warte niemals bis Du Zeit hast!

(Aus Afrika, Sprichwort der Thsi)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: