http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzrisikominderung durch statine und ASS : Forschung - Informationen
Aktuelle Zeit: 21. Mai 2018 19:08

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 989

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: risikominderung durch statine und ASS
BeitragVerfasst: 12. Jul 2016 09:48 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
sowohl die so genannten statine als auch (das ist aber eh nicht neu) acetylsalicylsäure (ASS) können das risiko senken - was man genau davon halten soll, weiß ich nicht. ASS nehme ich ein.

http://derstandard.at/2000040693036/Cho ... reduzieren


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: risikominderung durch statine und ASS
BeitragVerfasst: 12. Jul 2016 11:27 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2152
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ilse,

das klingt sehr interessant.
Allerdings verstehe ich eins nicht:
Gebe ich Cholesterinsenker, wird die Gefahr an best. Krebsarten zu erkranken reduziert.
Im Artikel lese ich aber auch zwischen den Zeilen, dass erhöhte fettwerte auch Krebs verhindern können?????Was habe ich da falsch verstanden,
Ich nehe seit 4 Jahren Marcumar. Hat dies denselben effekt wie ASS, also blutverdünnend.
Den Artikel werde ich meinem Hausarzt mitbringen.Danke. LG Angela

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: risikominderung durch statine und ASS
BeitragVerfasst: 12. Jul 2016 15:42 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
liebe angela, also ich lese es so, dass es insofern gut ist, wenn man erhöhte blutfette hat, wenn und weil man dann eben lipidsenker einnimmt. es ist schon etwas seltsam formuliert. bin gepsannt, was dein arzt dazu sagt.
meine ärztin sagt: da ich thrombo-ass nehme, will sie wegen der eher geringfügig erhöhten blutfette nicht gleich mit statinen "anfahren". werde sie aber nochmals befragen.
hinsichtlich macumar sagte sie: thrombo-ass wirkt auf 2 ebenen: blutverdünnend UND entzündugshemmend. beides macht es ev. krebszellen schwer.
macumar hat nur die eine der beiden wirkungen (es gibt zurzeit ihres wissens nach aber keine studien).

sehr sehr komplex, das ganze!

_________________
ich suche nicht des lebens sinn, weil ich dieser selber bin (ilse kilic)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: risikominderung durch statine und ASS
BeitragVerfasst: 12. Jul 2016 18:58 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2152
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ilse, danke für die rklärung. Ih nehme dies zum Anlass, dass ich frage , ob ich nicht auf ASS umsteigen kann. Warum nimmst du Ass??????
Schon a wenk kompliziert...LG Angela :kuss2:

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: risikominderung durch statine und ASS
BeitragVerfasst: 12. Jul 2016 20:58 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
naja ich nehme ass, weil ich gelesen hatte, dass es das rückfallrisiko reduziert: ich, nahm den artikel, eilte zu meiner onko-gyn und die sagte: okay nehmen Sie es halt. viel schief gehen wird dabei nicht, obwohl die datenlage kümmerlich ist."
naja und ich nehms jetzt halt.
thrombo ass 50 sind es.
busserl angela!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: risikominderung durch statine und ASS
BeitragVerfasst: 12. Jul 2016 22:31 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2152
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ilse....also Prophylaxe.... danke und ein gutes Nächtle...LG Angela

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker