http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzSchwerbehindertenausweis : Erkrankung- Job, Krankenkasse, Rechtliches und mehr...
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2018 07:55

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1062

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Schwerbehindertenausweis
BeitragVerfasst: 7. Mär 2013 22:02 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Landshut / Bayern
Geschlecht: weiblich
Wonach richten sich die Prozente beim Schwerbehindertenausweis ? Die haben mir irgendwas von Tumormarker erzählt.

_________________
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis
BeitragVerfasst: 8. Mär 2013 13:42 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 03.2011
Beiträge: 375
Wohnort: Raum Stuttgart
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Bineki,

nach Tumormarkern hat bei mir niemand gefragt,finde ich auch totalen Blödsinn.
Ich denke allein die Tatsache du hast Bk reicht erst mal. Die Höhe des Prozentsatzes richtet sich dann nach dem Befund.

Ich habe 50 Prozent bekommen - Auf 5 Jahre - bei brusterhaltender OP .
Dadurch habe ich 5 Tage mehr Urlaubsanspruch.


LG silvia

google mal bei deiner Gemeinde/ Stadt nach Schwerbehindertenausweis,da gibt es ein Formular. Ich hab meinen Befund kopiert ,alles ausgefüllt,fertig.

f69t6817-schwerbehindertenausweis.html

_________________
Somewhere over the rainbow...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis
BeitragVerfasst: 8. Mär 2013 14:01 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1899
Wohnort: Sachsen-Anhalt/n. Halle
Geschlecht: weiblich
Also auch bei mir wurde nicht nach Tumormarkern gefragt.

Es richtet sich einfach nach schwere der Krankheit. Man reicht den Antrag und wenn man hat, seine Unterlagen zur Krankengeschichte ein und das Amt lässt noch vom Onkologen (oder eben dem Arzt, der dich behandelt) ein ärztliches Gutachten erarbeiten/ausfüllen und danach wird dann die Prozenthöhe ermittelt.

Ich habe 100% - metastasierter Brustkrebs.

_________________
Bild


Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.

http://www.maedchenhaftes.wordpress.com


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis
BeitragVerfasst: 8. Mär 2013 15:42 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4754
Geschlecht: weiblich
Hallo sabine,

die Prozente richten sich danach, wie krank du bist. So wird da nicht nur der BK gewertet, sondern auch eventuelle andere Krankheiten. Mein (leichtes) Asthma wurde z.B. mitgerechnet, meine Einschränkung durch Meniskus Operation, das konnte eben nicht 100%tig wieder instand gesetzt werden.
Eventuelle Psychische Einschränkungen etc. Also, alles angeben, die Ärzte werden angeschrieben und müssen sich zurückmelden, mit den Diagnosen. Aus der Summe der Beeinträchtigungen wird dann der Prozentsatz festgestellt. Das dauert manchmal, ist aber rückwirkend gültig.

LG Rotraut

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis
BeitragVerfasst: 8. Mär 2013 17:02 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 01.2013
Beiträge: 447
Geschlecht: weiblich
Wer sind denn "die", die von Tumormarkern gesprochen haben? Dieser Wert ändert sich doch auch, macht für mich gar keinen Sinn.

Bei meiner nächsten Chemo kommt die Sozialarbeiterin vom Brustzentrum und hat dann schon alles ausgefüllt bis auf ein paar Angaben wie Wohnort usw., was sie halt nicht weiß und dann leitet sie alles in die Wege und den Ausweis kann ich dann auf der Gemeinde abholen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwerbehindertenausweis
BeitragVerfasst: 8. Mär 2013 17:22 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1503
Wohnort: Grafschaft/Rheinland-Pfalz
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe meinen Antrag im November letzten Jahres gestellt - still ruht der See ...

Mal sehen, wie lange es noch dauert. Die Ärzte meinen, 100 % ist bei mir Pflicht - wie bei Dir Yvonne - wegen metastasierendem BK.

_________________
Liebe Grüße
Gaby


Bild


"Tu deinem Körper öfter mal etwas Gutes, damit deine Seele mehr Lust hat, in Dir zu wohnen."
(Teresa von Ávila)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: