http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzAbfindung : Erkrankung- Job, Krankenkasse, Rechtliches und mehr...
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2018 07:56

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 828

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Abfindung
BeitragVerfasst: 13. Feb 2013 10:49 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1503
Wohnort: Grafschaft/Rheinland-Pfalz
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

die Bank bei der ich arbeite befindet sich mitten in der Fusion mit einem Branchenriesen. Mein Chef hat mir immr zugesichert, meinen Arbeitsplatz warm zu halten. Nun hat man ihm aber den Sessel unter dem Hintern weggezogen und ihn - vermutlich finanziell weich gepolstert - in den Ruhestand geschickt. Der neue Chef kommt vom Branchenriesen. Ich fürchte er wird versuchen, die Abteilung "sauber" zu bekommen und mir und einem ebenfalls langfristig kranken Kollegen einen Aufhebungsvertrag mit Abfindung anbieten.

Meine Frage ist, ob jemand von euch weiß, ob eine Abfindungszahlung Einfluss auf die Leistungspflicht der KK zur Zahlung von Krankengeld hat? [smilie=confused-smiley-013.gif]

_________________
Liebe Grüße
Gaby


Bild


"Tu deinem Körper öfter mal etwas Gutes, damit deine Seele mehr Lust hat, in Dir zu wohnen."
(Teresa von Ávila)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abfindung
BeitragVerfasst: 13. Feb 2013 12:58 

Hi!

Ruf die UPD an, die haben Anwälte im Hintergrund.

Meine persönliche Meinung, ist nein, aber was ist, wenn Krankengeld beendet ist, die Abfindung evtl. auf's ALG eins oder sonstige Leistungen angerechnet werden könnte?

Vielleicht ist auch bei der Abfindungsregelung ein eigener Anwalt vonnöten!

Da ist eine umfassende Antwort nötig.
Die kann ich nicht bieten.

0800 011 77 22

LG
Ute


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abfindung
BeitragVerfasst: 13. Feb 2013 13:10 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 2673
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Gaby,

wenn du eine Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes bekommst, beeinflusst dies nicht das Krankengeld.
Sie hier:
§ 49 SGB Ruhen des Krankengeldes

LG Edith


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: