http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzzweiterkrankung andere brust : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 2
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017 17:55

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 15865

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 15:01 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2725
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht: weiblich
Ich habe so mitgehofft, liebe Ilse !

Du hast allen Grund zu weinen. So ein verdammter Mist.

Ich drücke dich aus der Ferne und wünsche dir von Herzen, dass alles gut wird !!!!!!!

_________________
Liebe Grüße
Sandra

[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 15:04 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1055
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Liebste Ilse

Weine,weine.......ich weine mit Dir traurig003 traurig003 traurig003
Aber wie Moni schon schrieb wird der Mut und die Zuversicht bald die Oberhand haben, und Du wirst kämpfen.

Alle Kraft die Du brauchst sende ich Dir..... x056x x056x x056x

Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 15:36 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 07.2011
Beiträge: 231
Wohnort: Frankfurt(Oder)
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Suze,

es tut mir unheimlich leid für dich,dass du nach so einer langen Zeit wieder Krebs bekommen hast,und dass jetzt die ganze Scheiße wieder von vorne losgeht. Ich weiß genau,wie du dich fühlst,bei mir kam der Krebs ja schon nach 2 Jahren wieder.
Ich wünsche dir für die anstehende Behandlung viel Kraft,gute Nerven, gute Ärzte und gute Verträglichkeit der Therapien.
Sei ganz herzlich gegrüßt von
Christina

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 16:22 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 359
Geschlecht: nicht angegeben
ach ilse, so eine verdammte sch.......

weine, weine dich aus um dann gestärkt in die therapie zu gehen. du schaffst das noch einmal, bist ein starkes eselchen!

ich schicke dir ein riesen kraftpaket

_________________
grüße ingrid


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 16:48 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2010
Beiträge: 476
Wohnort: Frankreich
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ilse,
ach ist das alles eine Scheiße. Ich habe dir so sehr ein anderes Ergebnis gewünscht.
Ich bin wütend, traurig und entsetzt xx026 hoffe aber das du nochmal die Kraft aufbringen kannst und die Therapie durchziehst .
Ich drück dich ganz doll xd020
Du schaffst das!!!
Alles erdenklich Gute
Heidi ao81

_________________
Engel gibt es wirklich! Nur haben sie manchmal keine Fluegel. Ich nenne sie Familie und Freunde!!!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 17:21 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 211
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ilse, liebe Mitbetroffene,
ich drück dich mal ganz fest.
Ich warte die ganze Zeit schon auf ein Update in deinem anderen Thread. Jetzt hab ich den hier gefunden. Ist es wirklich amtlich und ein Irrtum ausgeschlossen??
Du bist nun offenbar, wie ich, auch an der anderen Brust erkrankt.
Läuft das nun unter Rezidiv oder ist es eine Neuerkrankung?
Hast du schon den tumorbiologischen Steckbrief (G wieviel usw.) vom Bioptat?
Du hast sicherlich Grund zu weinen, und das tut ja auch gut.
Ich wünsche dir, dass du noch Einfluss auf die Therapie und Behandlung nehmen kannst und in Bezug auf Nachhaltigkeit die richtige Entscheidung triffst.

Alles Liebe
Madeleine


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 20:30 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2009
Beiträge: 923
Wohnort: 41236 Mönchengladbach
Geschlecht: nicht angegeben
Ach, liebe Ilse,
ich weiß nicht, was ich sagen soll.
(Mir ist nach erst was runterschmeißen - und dann weinen.)

Wenn Du leergeweint bist, dann wird erst einmal eine Stille sein.

Und dann, dann wirst Du wieder tapfer sein und Dich dem Kreis stellen.
Die Aussichten scheinen gut?! So klein.
Du nimmst den zweiten Anlauf und kennst Dich schon ein bisschen aus.
Du wirst gesund werden.

Ach, Ilse, eine mutmachende Umarmung.
Und die Katze auf den Schoß wünsche ich Dir und den Fritz an Deine Seite.
Und weitere liebe Menschen in der Nähe.

die parallele


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 21:05 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 425
Wohnort: Ontario , Kanada
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ilse, es tut mir so leid. Ich weine mit Dir.......
Ich schliesse mich allen guten Wuenschen der anderen Frauen an und sende Dir ebenfalls ein grosses Kraftpaket.

Denke an Dich.....lieben Gruss Heidi

_________________
Nur durch die Hoffung bleibt alles bereit, immer wieder neu zu beginnen. (Charles Peguy)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 21:07 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1928
Wohnort: Sachsen-Anhalt/n. Halle
Geschlecht: weiblich
Liebe Ilse, ich bin einfach nur schockiert. Nach so langer Zeit hast du nun einen Rückschlag. Das tut mir so unendlich leid. Was kann ich tun? Nichts.. leider. Ich würde gern.

Nun musst du wieder kämpfen, aber das schaffst du. Ich denke ganz fest an dich.

_________________
Bild


Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.

http://www.maedchenhaftes.wordpress.com


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zweiterkrankung andere brust
BeitragVerfasst: 28. Okt 2011 21:47 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
ihr lieben all! ja i bin sehr sehr traurig und hab angst.

madeleine, das grading bei mir ist diesmal G3, also nicht so berauschend. dafür klein 4mm.

ich hab jetzt deine, madeleine, geschichte ned im kopf, wie war es bei dir? hab nur im kopf: 11 jahre.... war es ein rezidiv? und, wie wurde therapiert? wollte gar nicht zu dir ins boot steigen, aber jetzt bin ich da. leider. dein bespiel macht mir mut!

liebe sonne 24: bei mir ists wohl kein rezidiv, sondern eine neuerkrankung. bin ja genträgerin. finde auch scheixxe, dass das leid der welt so ungerecht verteilt ist... herzinfarkt, du lieber schwan, ich hab mal gelesen, dass krebspatientInnen da eher ein gerintes risiko haben, naja, risiko genug, offenbar. umarmung!

andererseits denke ich mir, ich lebe in mitteleurtopa, ich werde eine gute therapie bekommen. immerhin das.

es steht jetzt das re-staging an, ich hoffe mal, dass sich nirgend verdächtige sachen zeigen. dann OP (termin 18.11., ablation beidseits), dann chemo. muss noch klären, welche, da ja mutationsträgerin. grr: ich hasse dieses blöde gen.

ich hab euch alle lieb...


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker