http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzzum 2. mal Rezitiv ! : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge
Aktuelle Zeit: 19. Aug 2017 07:37

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6066

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 4. Apr 2013 10:29 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4901
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Liebe Ursel ao81 , helfen kann ich Dir leider nicht ....... aber ich kann mir vorstellen was Du gerade durch machst!! Das ist ja ein Albtraum vor dem wir alle Angst haben!!

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 4. Apr 2013 11:07 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1337
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Liebe Ursel,

leider kann ich dir nicht helfen, aber ich werde mit dir bangen und hoffen, dass alles gut ausgehen wird. Glaub einfach weiter an dein Glück [smilie=irish.gif]

_________________
Herzliche Grüße
Birgit

Bild

Die meisten Menschen wenden mehr Zeit und Kraft daran, um Probleme herum zu reden, anstatt sie anzupacken (Henry Ford)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 4. Apr 2013 13:05 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4804
Geschlecht: weiblich
Liebe Ursel,
da kann ich auch nichts zu sagen, ich hatte zwar auch eines, jedoch kontralateral.
Habe gerade Brustaufbau beidseitig hinter mir. Gehört habe ich wohl schon von rezidiven im Narbenbereich. leider lassen sich nicht alle Zellen vom Brustdrüsengewebe entfernen. Allerdings muss das ja bei dir nichts Bösartiges sein, ea kann ja auch eine gutartige Verännderung sein, nicht wahr?
Biopsie abwarten und Kopfkino ausschalten, wenn du den Schalter findest. Viel viel Glück wünsche ich dir.

Noch etwas, wir haben hier einen Vorstellungsthread, in dem man sich vorstellen sollte, damit wir wissen, wer uns da ins Forum geschneit ist. Ich weiß, Schnee will keiner mehr. Also, wen uns die Frühlingssonne ins Forum gebracht hat. Wir wollen dich doch gebührend begrüßen.

Bis denne, liebe Grüße von Rotraut

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 4. Apr 2013 20:47 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 779
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
Liebe Ursel,

unsere Busenfreundin Rotraut hat Dir ja schon geantwortet und dem Posting kann ich mich nur anschließen

Bitte mach Dich nicht total verrückt und versuche Dich etwas abzulenken, ich weiß, es ist immer leichter gesagt als getan

_________________
liebe Grüße ... Ruth

-- Ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages sage ich : Ich bin Krebsfrei --

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 4. Apr 2013 21:35 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
hallo liebe ursel,
auch ich bin zweimal erkrankt, aber es war eben kein rezidiv, sondern "einfach" eine zweite erkrankung auf der anderen seite. insofern kann ich zu deiner situation nur sagen, dass ich dir von herzen wünsche, dass dieser kelch an dir vorübergeht und es "nichts" ist.

alles gute
ilse

_________________
ich suche nicht des lebens sinn, weil ich dieser selber bin (ilse kilic)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 5. Apr 2013 00:14 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8231
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Ursel,

sei herzlich willkommen bei uns! Was du gerade durchmachen musst, kann ich höchstens erahnen, und über Rezidive im Narbenbereich weiss ich nichts. Diesbezüglich kann ich dir also nicht weiterhelfen.
Zitat:
(...) aber natürlich weiß ich dass mann letztendlich allein durch solche Tage muß (...)
Da möchte ich dir widersprechen: Du musst zwar selbst durch diese Zeiten gehen, aber bestimmt nicht allein! So gut wir können, werden wir dir beistehen bei allem, was jetzt auf dich zukommen mag. Solange nichts gesichert ist, sind meine Daumen gedrückt, dass die Biopsie einen harmlosen Befund ergibt! Bis dahin versuch dich abzulenken, so gut es geht (leichter gesagt als getan, ich weiss) ...

Es ehrt dich, dass du dein Kind nicht unnötig belasten willst - wie alt ist es denn? Also komm zu uns, wenn dir die Decke auf den Kopf fällt oder der Boden unter deinen Füssen schwankt und einbricht! Schreib dir von der Seele, was dich belastet, dazu ist dieses Forum da!

Mit herzlichen Grüssen,

Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 9. Apr 2013 09:32 

Liebe Ursel,

ich hatte trotz Bestrahlung ein Rezidiv im Narbengewebe. Es war aber nach einer brusterhaltenden OP.

Danach wurde alles entfernt, sehr großzügig und während der OP histologisch untersucht. Gleichzeitig wurde ein Siep Flap Aufbau gemacht. Ist jetzt 9 Jahre her, scheint alles OK zu sein.

LG Brigitte


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 11. Apr 2013 16:49 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4804
Geschlecht: weiblich
Liebe Ursel,

das ist doch schon mal was!!! Wann hast du das MRT?? Musst du noch lange auf die totale Entwarnung warten? Da wirst du die Bestätigung vom Narbengewebe erhalten, bestimmt!!!
Liebe Grüße von Rotraut

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 11. Apr 2013 19:28 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4901
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Liebe Ursel, ich hab so einen Hausarzt der es gut mit mir meint ............ aber mir macht das auch Angst. Klingt total blöde ich weiß; würde sich gar keiner kümmern hätte ich anderen Ängste von wegen lieber doch mal nachsehen!!

Bis zum 30.04. ist schon noch lang, aber die Zeit schaffst Du ........... mehr als so regelmäßig zur Kontrolle zu gehen wie Du es gemacht hast ........ geht nicht!!!

Und das [smilie=happykiss.gif] wird bestimmt belohnt!!!

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: zum 2. mal Rezitiv !
BeitragVerfasst: 12. Apr 2013 00:05 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
liebe ursel, also wenn eine biopsie gemacht wurde und es ist nichts bösartiges, dann ist das wirklich grund zur hoffnung. wünsche dir alles gute, das wird okay sein! auf baldige entwarnung!
alles liebe
ilse

_________________
ich suche nicht des lebens sinn, weil ich dieser selber bin (ilse kilic)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker