http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzStanzbiopsie : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge
Aktuelle Zeit: 21. Mai 2018 01:25

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 9938

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 14:47 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1031
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo liebe Mädels

Wollte zu diesem Thema hier eigentlich nie wieder schreiben😥......es waren jetzt gerade 10 Jahre.

Ich hatte letzte Woche Mammo, Ergebnis unklarer Befund der re Brust. Heute MRT...der Befund könnte auch nicht gesichert werden Knoten,ca. 1cm. Mir wurde dringend eine Stanzbiopsie zur Abklärung empfohlen.
Nun zu meiner eigentlichen Frage...
Hatte von Euch schon jemand eine Stanze eines thoraxwandnahen Knotens. Die Stelle macht mir Sorgen.da ist ja nicht viel "Fett" ..... das muss doch arg weh tun😰

Mohhhhh....bin grad sowas von durcheinander.....sorry für die vielleicht doof wirkende Frage. Die letzte Stanze war vor 10 Jahren, der Tumor an einer Stelle mit viel Gewebe.
Ichkann mir das an dieser Stelle so schwer vorstellen🤔😨

Verwirrte, panische Grüße

Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 15:35 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2152
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo, Ulla,

ein unklarer Befund.
Natürlich will und muss man jetzt genauer hinsehen, mittels der Stanze.
Aber ich verstehe dich, das ist eine doofe Stelle. :dash1:

Menno, nach 10 Jahren Ruhe, jetzt diese unruhigen Tage. Ich wünsche Dir sehr, dass das nix Böses ist und Du tiiiiief ausatmen kannst. Nein, ich habe so etwas nicht gemacht bekommen und mir fällt beim ersten Überlegen auch keine Brustschwster ein. Sagen will ich Dir nun, dass ich an Dich denke.

Ich würde ja die Ärzte fragen, wie so etwas erfahrungsgemäss an so einer Stelle tut.
Oder die Schwestern.

Ich wünsche Dir alles Liebe und ein gutes Ergebnis. :bigkiss:

Was Du brauchst, ist Vertrauen in die Ärzte.

Denk an Dich Angela :rosegeb: :rosegeb: :rosegeb:

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 17:12 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1031
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Angla

Herzlichen Dank für Deine Antwort😘

Ich hab grad einen Termin für kommenden Dienstag bekommen..... nun heißt es halt warten.... 🙄😓

Liebe Grüße
Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 17:41 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4366
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
lieb-munnelchen,
ich begrüß dich mal hier, ich kenn dich ja und hab dich schon in den armen gehalten und du mich auch !

naja also mein knoten war nicht wirklich nahe an der thoraxwand bein zweiten mal - wiewohl etwas näher als beim ersten mal - aber der meiner freundin war es. und, naja, sie sagte, es war zwar unheimlich, das zu wissen, aber es fühlte sich nicht "beunruhigend" an und tat nicht weh.

ist es denn die selbe brust?
mensch was für ein scheixxx.
aber -
es kann ja alles okay sein! ich hatte nach MRT zwei biopsien, die "okay" waren, also, das ist nicht so selten meines wissens.
ich wünsche es dir.

werde an dich denken und fest die daumen drücken!

alles alles liebe an dich!
bussi
ilse


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 17:47 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 11.2009
Beiträge: 956
Wohnort: 41236 Mönchengladbach
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ulla,

ich drück dir auch die Daumen, dass etwas Harmloses herauskommt!
Und dass du dich bis zum histologischen Befund gut ablenken kannst.

Liebe Grüße
die parallele


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 18:15 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2152
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ulla,

hast du dienstag Termin für ein Gespräch oder schon Stanze???

Lass uns die Uhrzeit wissen, damit wir die Daumendrücken können.

LG Angela

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 21:13 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 452
Wohnort: Oberschwaben/Allgäu/Bodensee
Geschlecht: weiblich
Liebe Ulla,

blödes Gefühl. Macht einen ganz wuschig. Hatte vor Weihnachten eine Anreicherung... War eine Ölzyste. Aber ein bleiernes Gefühl.
Nimmst du noch Tamoxifen oder sowas ? Oder Aromatasehemmer ?

Grüße Martina

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 21:40 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1031
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Ihr Lieben

@Ilse....nein, es ist diesmal die rechte Seite... Ich hoffe auch dass es nur mastopatisch ist, dafür spräche ja, dass es weder in der Mammo noch im MRT wirklich klar zu speziefizieren ist.
Danke fürs Daumen drücken💋💋💋

Es ist leider schon lange her dass ich Dich im Arm hatte😥....aber schön war's.....💋💋💋❤️

@ Parallele....Ablenken ist so schwer...grad wenn man weiß was alles kommen könnte, falls der Befund positiv wäre😓😰

Auch Dir Danke fürs Daumen drücken😘

@Angela.... Dienstag um 8:15 im Brustzentrum Heidelberg. Erst ein Gespräch. Falls die Ärzte es dort aufgrund der Befunde auch für nötig halten dann gleich Stanze.
Eigentlich komme ich aus Karlsruhe.Die Ärztin die das MRT befundet hat, meinte dass der Knoten so schlecht in der Mammo zu sehen ist,dass wohl unter MRT biopsiert werden müsste....und das macht nur eine Klinik in Karlsruhe....und da will ich nicht hin😬😓

Danke für Eure Antworten

Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 21:44 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1031
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Martina

Bist Du auch biopsiert worden?

Nein, ich nehme schon lange nichts mehr. Seit 2011 nicht mehr. Hab auch kurz nach dem Absetzen gleich meine Regelblutung wieder bekommen....läuft immer noch pünktlich wie ein Uhrwerk. Nix Wechseljahre nach Tomoxifen und GnRH..... 🤔

Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 2. Mär 2016 21:56 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 2539
Geschlecht: weiblich
Liebe Ulla,
nur zu gut kann man sich vorstellen, wie Du Dich gerade fühlst. Auch meine Daumen sind für Dienstag gedrückt✊🍀✊🍀✊🍀✊🍀
Ich selbst habe auch eineine Überweisung zum MRT bekommen und suche seit ein paar Tagen eine Praxis, oder Klinik, die das machen. MRT für alles andere, aber Brustbrüse - nein, bei uns nicht. Also morgen frage ich beim Gyn nach.
Dir toi toi toi auf eine harmlose Erklärung💟

_________________
Liebe Grüße moni 💖

Bild

"alles wird gut"
"glauben und hoffen"
"Geduld üben....(soooo schwer)"


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker