http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzStanzbiopsie : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 3
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017 04:21

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5728

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 8. Mär 2016 19:48 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 2267
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ulla
Ich hoffe du kannst dich bis zum 18. Gut ablenken. Klar kennen wir alle diese Warterei, aber dran gewöhnen, ich glaube nicht.
Auf jedenfall drücke ich dir auch wenigstens 1 Daumen der andere ist dann für Moni.
Ganz liebe Grüsse, Karin :embrace: :bigkiss:

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 9. Mär 2016 00:24 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
liebe ulla, ja das warten. aber du wirst dich ablenken und du wirst die ohren steif halten. diese frage, ob der clip richtig sitzt (also dort, wo man stanzen wollte) hat sich bei mir auch gestellt. hat dann aber gepasst.
jetzt schaun wir mal.
das glück und das universum kann ja auch mal freundlich sein, nicht wahr? (hallo! universum! das wäre jetzt der moment für FREUNDLICHKEIT!)
ich drück dir ernsthaft und liebevoll die daumen!
dein eselchen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 10. Mär 2016 19:32 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1055
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo ihr Lieben

Ich Danke Euch ganz herzlich.....

Irgendwie fühle ich mich wie in einem schlechten Film, irgendwie lähmt mich das.... aber das kennt ihr ja alle. 😔...... Ach manno😢

Liebe Grüße

Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 10. Mär 2016 20:04 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 2415
Wohnort: Hamburg langenhorn-Nord
Geschlecht: weiblich
Ach manno, 💗
das Warten ist wirklich doof, lass Dich mal in den Arm nehmen, das hilft vielleicht ein bisschen.
Gemeinsam warten ist nicht so öde und lenkt ein wenig ab.
"Nur noch ein paar Tage" ja ich weiß, die erst mal überstehen.
Hast Du ein schönes Hobby? Kann helfen, mir auf jeden Fall.
Alles Liebe Dir :bigkiss:

_________________
Liebe Grüße moni 💖

Bild

"alles wird gut"
"glauben und hoffen"
"Geduld üben....(soooo schwer)"


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 10. Mär 2016 20:21 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
munnelchen, ich denke oft an dich. mir hilft es manchmal, dass ich mir denke, bis zum beweis des gegenteils betrachte ich mich als gesund. das schaffe ich natürlioch nicht immer, aber gerade wenn das warten länger dauert und unumgänglich ist, versuche ich es so. und: man hofft ja, dass der befund lautet: GESUND!
bussilse


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016 19:57 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1055
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Ja Ilse....das versuche ich mit mehr oder weniger großem Erfolg
auch zu denken.....aber das Kopfkino galoppiert manchmal
etwas durch🙄😜😬😞.....

Ja Monima, ich habe ein Hobby. Ich versuche seit 2 Jahren Querflöte zu lernen. Ist in meinem Alter eine echte Herausforderung, zumal ich auch von Noten keine Ahnung hatte. Meine Lehrerin tut mir oft leid, aber sie ist sehr geduldig 😂😂😂. Aber ich mache Fortschritte. Im Moment ist es mit der Konzentration zwar nicht so weit her, aber egal😬
Musik ist ein wahrer Seelenheiler. Ob hören oder selber machen ist egal, es hilft fast immer.

Mit was lenkt ihr Euch an wenn es Euch schlecht geht???

Euch allen einen guten Wochenstart.....1000 Umarmungen und Küsse 💋💋💋

Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016 20:22 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4907
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Hallo Ulla, Freitag war glaube ich ? Dein Termin ??? Ich lese es noch nach und meine Daumen werden für Dich gedrückt sein!!

Das mit der Ablenkung ist schwierig ........... wenn ich angespannt bin geht -sinnvoll- leider gar nichts mit Ablenkung! Da kann ich mich noch weniger als üblich konzentrieren und ich versuche dann blöde Spiele im Netz zu spielen! Solche wenn ich Punkte nicht erreiche auch egal und das dann rauf und runter!

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 13. Mär 2016 23:12 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 2415
Wohnort: Hamburg langenhorn-Nord
Geschlecht: weiblich
Liebe Ulla,💟
nur noch bis Freitag warten, dann drücken wir uns gegenseitig die Daumen. Und danach... Kaffee, Cappuccino, hoffentlich mit Sonnenschein🌞 und natürlich... davon gehe ich ganz fest aus, -- wir bekommen nur gute Ergebnisse!
Querflöte, uhi das ist sicher nicht so einfach zu lernen. Und Noten, die kann ich bis heute nicht. Ich habe zwar in der Grundschule Blockflöten Unterricht gehabt, aber leider wurden uns keine Noten beigebracht. Später habe ich ein wenig auf der E-Orgel🎹 gespielt, immer nur nach dem Gehör und noch ein bisschen Gitarre 🎸gespielt. Leider wurden nur meine beiden jüngeren Geschwister gefördert. So habe ich das dann aufgegeben.
Dafür habe ich immer schon sehr gerne gebastelt, Papier, Holz, Ton (zuvor Salzteig), Seiden- und Bauernmalerei, auch gestrickt, gehäkelt und gestickt habe ich sehr gern. Inzwischen aber nähe ich für mein Leben gerne.

Du siehst, ich kann mich ganz gut ablenken.
Hab ein guten Start in die neue Woche. Gib ein paar liebe Töne, ich bin ganz Ohr🎼🍀💙✊💚✊💜🎼

_________________
Liebe Grüße moni 💖

Bild

"alles wird gut"
"glauben und hoffen"
"Geduld üben....(soooo schwer)"


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 15. Mär 2016 14:19 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1055
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
@ Jutta.... konzentrieren und sinnvolles tun ist wirklich schwierig. Die Idee mit Spielen im Netz ist gut, werde ich auch mal versuchen😆

@ Moni ... vielleicht ist basteln für Dich die kreativ bessere Variante gewesen. Ich bewundere Menschen sehr die aus allen möglichen Materialien toll Dinge zaubern. Ich frage mich immer woher man die Ideen bekommt. Ich scheitere schon am Einpacken von Geschenken😜😬😂😂

Am Freitag werde nur ich Dir die Daumen drücken, denn mein Termin wurde gestrichen.

Folgendes...... Gestern bekam ich schriftlich den Histologie Befund, mit der zusätzlichen Bitte entweder ortsnah oder eben in Heidelberg ein MRT zu machen um eben die Stelle mit dem eingesetzten Clip mit dem "Tumorbereich" abzugleichen.
Eigentlich sollte ich ja Freitag im Brustzentrum aus diesem Grund eine Mammo bekommen, hinterher dann Befundbesprechung.
Nach einem Anruf in Heidelberg wurde mir jetzt gesagt dass ich Freitag nicht kommen müsste.Der Befund sei kontrollbedürftig, aber gutartig. Somit nehme ich an, dass man in Heidelberg davon ausgeht dass der Stanzbereich auch der Richtige war. Und ich hoffe es natürlich auch.
Jetzt macht die Schwester einen Termin zum MRT und meldest sich dann bei mir. Es wird aber sicher erst nach Ostern.
Nun gut...ich vertraue jetzt mal darauf dass das alles so stimmt.
Ich habe eigentlich Vertrauen.....

Nun zur Histologie....B Klassifikation:B2....
Stanzbiopsie mit pseudoangiomatöser Stromahyperplasie (PASH)

Im Internet habe ich dazu nicht viel gefunden...gutartig aber selten und exotisch.

https://www.thieme-connect.de/media/sen ... 9378-1.jpg


https://www.thieme-connect.com/products ... Width=1024



Hat von Euch jemand einen solchen Befund oder kennt das jemand?

Beruhigt und trotzdem genervt

Ulla😔😬🙋

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 15. Mär 2016 15:22 
Umfassende Moderatorin
Umfassende Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 1983
Wohnort: Mönchengladbach
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ulla, das klingt sehr sehr gut. Ich kann nix Nähres sagen, aber ich weiss, dass diese Klassifikation nix Böses ist. :d_book:
Ich umerme Dich.
Hab Vertrauen. :glueck: :glueck: :glueck:
LG Angela

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker