http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzStanzbiopsie : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 2
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017 17:52

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5705

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 3. Mär 2016 02:15 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 06.2014
Beiträge: 762
Wohnort: FRIESLAND
Geschlecht: weiblich
moin
nacht zu mi. die untersuchung war. und ich habe was ähnliches vor mir.ct zur kontrollein absehbarerer zeit.warst du zufrieden,positiv zufrieden ?
ich bin kopfleer,olaparib. wollte aber was sagen,wie andere mir auch antworten.
biopsie hatte ich auf einer ablationarbe mal,ich fande es recht schmerzneutral.
maike


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 3. Mär 2016 09:34 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1601
Wohnort: 65549 Limburg
Geschlecht: weiblich
Liebe Ulla,
nach 10 Jahren wieder Ängste, das muss doch wirklich nicht sein. Ich verstehe deine panischen Gedanken und hoffe du kannst bald aufatmen, weil alle Sorge unbegründet war.
:glueck:

_________________
Liebe Grüße Lena


Die Hoffnung ist der Regenbogen über
dem herabstürzenden Bach des Lebens.{Friedrich Wilhelm Nietzsche}


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 3. Mär 2016 18:38 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1055
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Moni....

Danke für die Wünsche

Ähh...in HH keine Praxis die Brust MRT macht?





Hab mal geguckt....😬........

http://www.mammadiagnostik-stephansplatz.de

https://www.marienkrankenhaus.org/ambul ... logie/.....

Vielleicht zu weit? Hamburg ist ja groß😅


Viel Glück bei der Suche...und hoffentlich einen guten Befund!!!!

Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 3. Mär 2016 18:42 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1055
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Maike

Kann noch nix sagen....ist erst nächsten Dienstag.
Schmerzneutral....klingt gut😅.... Danke😘


Hallo Lena

Danke😘

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 3. Mär 2016 20:26 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 2413
Wohnort: Hamburg langenhorn-Nord
Geschlecht: weiblich
Danke Ulla, ich darf am 18. März in die Klinik Nord, Heidberg Krkh. zum MRT kommen. Muss mir nur eine Einweisung vom Gynäkologen holen.
Aber ganz lieb von Dir :besito:

_________________
Liebe Grüße moni 💖

Bild

"alles wird gut"
"glauben und hoffen"
"Geduld üben....(soooo schwer)"


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 3. Mär 2016 22:21 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 396
Wohnort: Oberschwaben/Allgäu/Bodensee
Geschlecht: weiblich
Hallo Ulla,

nein, dieses mal nicht. Ich gehe mit den MRT-Ergebnissen nach Tübingen zur jährlichen Nachsorge. Da soll die Ärztin nochmals schauen. Zuerst macht man Mammo, dann Sonografie. Ich denke, es ist die olle Ölzyste, die im letzten Jahr schon da war. Mal sehen, was die sehen.
Ich hab´s jetzt nicht auf dem Schirm, aber vermutlich hast du dann keine 10 Jahre Tamoxifen genommen. Ich hatte 2 Jahre Tamoxifen, dann Eierstöcke und Eileiter weg, und seit 1,5 Jahren Aromatasehemmer.

Alles Gute, Martina

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 5. Mär 2016 11:30 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1055
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
@ Moni ..... dann sind meine Daumen am 18. für Dich gedrückt!!!☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘☘

@ Martina...... Auch bei Dir drück ich die Daumen dass es nur die Ölzyste ist.
Schirm Update😜😂....hier sind soviel Frauen,da kann man nicht alles wissen😘....... Diagnose 2006, Chemotherapie,Bestrahlung,2 Jahre Herceptin und Zometa, Trenantone bis 2010, Tamoxifen bis 2011- offizielles Ende der Therapie. Hab allerdings ca. Zwei Monate nach absetzten von Tamoxifen meine Regelblutung wieder bekommen....und die kommt bis zum heutigen Tag pünktlich wie ein Uhrwerk. Ich hatte 2011 noch überlegt mit Tamoxifen weiter zu machen, da gab es auch schon entsprechende Empfehlungen....aber das Wohlbefinden ohne Tamoxifen war es mir Wert das Risiko einzugehen die Therapie nach 5 Jahren zu beenden.

Es ist wie es ist.....

Euch allen ein schönes Wochenende....Danke für Eure Unterstützung

Ulla💋❤️😘

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 8. Mär 2016 15:26 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1055
Wohnort: Im Badisch'e
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Mädels

Also vorweg...es war auszuhalten.
Ich wurde allerdings einmal durch die Diagnostik Mühle gezogen.
Zuerst eine Tomosynthese, dann Arztgespräch. Danach nochmal eine Mammo......Danach Arztgespräch und Ultraschall....dann kam ein Oberartz um auch nochmal zu Schallen. Großes Kopfkratzen weil der Knoten so ungünstig sitzt um zu Stanzen. ( Kommentar der Ärztin:Die Gefahr der Thoraxwandverletzung sei gegeben)😓😳😱😯
Danach nochmals Spezialeinstellungen via Mammo und Tomosynthese .....
Dann wurde beschlossen das fragliche Gebiet zu Stanzen und zum Schluss mit einem Clip zu versehen. Gesagt, getan...kurz Panik und bissle Schiss im Hösle....😔☺️😜😜😜😜.......geschafft. Und es hat gar nicht sooo arg weh getan. Der Oberarzt hat das echt gut gemacht. Überhaupt waren alle sehr nett in Heidelberg. Hab mich gut aufgehoben gefühlt!
Am 18.3. muss ich jetzt wieder kommen. Dann wird eine Mammo gemacht um nochmals zu schauen ob der geclipte Bereich auch tatsächlich der Bereich des Knotens ist. Falls ja, gut, falls nein muss man über eine "offene Biopsie" nachdenken.

Jetzt heißt es halt weiter warten...... 😓....... aber das wisst ihr alle ja nur zu gut, das lernt man in solchen Zeiten


Gaaaanz liebe Grüße 😘😘😘
Ulla

_________________
Du kannst das Leben nicht verlängern noch verbreitern.....Du kannst es nur vertiefen


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 8. Mär 2016 15:43 
Umfassende Moderatorin
Umfassende Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 1983
Wohnort: Mönchengladbach
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ulla,
erstmal ist der große Tag vorbei! Ausatmen. Prima....und wie du schon sagst, Du kennst es, dieses Warten, dieses ungewisse Warten.
Ich weiss auch nicht, ob man da je eine Routine bekommen kann.
LG Angela verbunden mit dem Wunsch: dass alles ein gutes Ende findet.
Ich denk an Dich :bigkiss:

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanzbiopsie
BeitragVerfasst: 8. Mär 2016 19:09 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4906
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Liebe Ulla, auch wenn der 18.3. so nah scheint .......... es ist noch über eine Woche bis dahin!

Ich wünsche Dir das dann Klarheit herrscht und das auch alles gut ist :kuss2:

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker