http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzMisteltherapie : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 2
Aktuelle Zeit: 19. Jan 2018 10:28

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2778

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Misteltherapie
BeitragVerfasst: 23. Okt 2010 18:47 

suze2 hat geschrieben:
was mir aber auffiel ist, dass ich heuer erstmals im leben einen heuschnupfen habe (hatte) - also das aufmerksame immunsystem schgießt vielleicht auch übers ziel hinaus? andererseits gibt es forschungen, die meinen, eine kleine allergie - also ein hochgefahrerens immunsystem - könne evtl. eine hilfe gegen krebs sein (forschungsgzweig: allergo-onkologie).
ilse


Na siehst Du, suze, das ist wohl bei jedem anders:
Ich hatte seinerzeit Heuschnupfen von Februar bis Oktober, war seit einigen Jahren gegen alles Mögliche allergisch. Dann bekam ich Krebs und wurde mit Mistel und Thymus behandelt.

Durch diese Behandlung war ich sofort meinen Heuschnupfen los.
Ich sehe das nämlich so, dass man Heuschnupfen bekommt, wenn das Immunsystem überschießend reagiert, also nicht normal. Durch die Behandlung ist es dann wohl auf ein Normalmaß heruntergefahren worden. Ich habe übrigens in den letzten 20 Jahren nie wieder Heuschnupfen bekommen.


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: