http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gz2. Meinung??? : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 2
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017 06:02

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3102

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Meinung???
BeitragVerfasst: 17. Jan 2013 10:01 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.2011
Beiträge: 952
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Aysel,

im Krankenhaus hatte man mir schon nahe gelegt, daß es für mich günstiger wäre, einen Onko in meiner Nähe zu haben. Aber ich war ja noch total verunsichert und hatte das tiefe dunkle Loch noch nicht verlassen, dashalb wollte ich dort weiter behandelt werden, wo man meine Krbsgeschichte auch kennt. Das mit der Assi-Ärztin war 3 Monate später, weil ich da wissen wollte, wie es weiter geht. Die hat mir ja keinen neuen Onko empfohlen, sondern klar gemacht, daß ich mich aufs Sterben vorbereiten soll. Jetzt bin ich froh, daß ich hier meinen Onko habe, er war übrigens vor einigen Jahren mein Chef, denn ich erspare mir ja so 180 Km Fahrstrecke.
Tja, dafür daß ich autherapiert gewesen sein sollte, habe ich bei meinem Onko noch mehrere Chemos bekommen, alle aus der Taxangruppe. Nun scheinen die Metas resistent zu sein, aber es gibt ja noch viele andere "Sorten". Mir ist ein Bericht über die Chemoembolisation aufgefallen, das wollt mein Bauchgefühl unbedingt haben. Und was soll ich sagen, meine Onko unterstützt die ganze Sache. Das wird an der Uniklinik in Essen durchgeführt und am Montag geht die 2. Runde los.
Ich wünsche Dir und Euch allen einen schönen Schneechaos-Tag. Hier jedenfalls zeigt der Winter mal wieder, was er drauf hat.

LG Manuela

_________________
Bild

Jahre soll man nicht zählen, sondern erleben.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Meinung???
BeitragVerfasst: 17. Jan 2013 18:13 
Umfassende Moderatorin
Umfassende Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1525
Wohnort: Grafschaft/Rheinland-Pfalz
Geschlecht: nicht angegeben
Siehst Du Manuela, danach wollte ich Dich immer fragen. Wie bist Du auf Essen gekommen? Jetzt weiß ich es xp025x .

Sag, war das ein Fernsehbericht oder ein schriftlicher Bericht. Kann man das irgendwo ansehen? Wie Du weißt, habe ich ja auch reichlich Lebermetas und vielleicht bin ich eines Tages über eine solche Option dankbar.

ao70

_________________
Liebe Grüße
Gaby


Bild


"Tu deinem Körper öfter mal etwas Gutes, damit deine Seele mehr Lust hat, in Dir zu wohnen."
(Teresa von Ávila)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Meinung???
BeitragVerfasst: 18. Jan 2013 10:13 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.2011
Beiträge: 952
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Gaby,

das kam durch einen Artikel, den Edith (danke Du Liebe) eingestellt hat. Das war der Artikel über Chemosaturation. Die wird nur in Frankfurt am Main und Kiel durchgeführt. In Frankfurt macht das ein privater Arzt ohne kassenärztliche Zulassung.
Leider kann das bei mir nicht gemacht werden, weil meine Knochenmetas wieder aktiv sind und das Knochenmark stark geschädigt werden kann. Er nannte mir aber meine jetzige Therapie als Alternative. Der Doc sagte was von Antrag auf Kostenübernahme durch die KK. Von einer Busenfreundin erfuhr ich, daß diese Therapie auch in Essen gemacht wird, ganz normal über die Chipkarte. Also habe ich mich dort erkundigt und in Verbindung mit meinem Onko habe ich einen Termin bekommen.
Im Nachhinein habe ich erfahren (gegooglt), daß es noch weitere Kliniken gibt, die diese Therapie durchführen. Magdeburg und Berlin-Buch fallen mir jetzt spontan ein. Aber es gibt noch mehrere.
Zuerst müssen aber einige Chemos herhalten und wenn das nicht mehr wirkt, dann kommt diese Therapie zum Einsatz. Bei meiner letzten Chemo sind die Metas noch weiter gewachsen. Gut, es gibt noch viele Chemos, die ich nicht hatte, aber nun habe ich die Chance, längere Zeit ohne Therapie auszukommen.
Ich bereue es jedenfalls nicht.

LG Manuela

_________________
Bild

Jahre soll man nicht zählen, sondern erleben.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2. Meinung???
BeitragVerfasst: 18. Jan 2013 10:29 
Umfassende Moderatorin
Umfassende Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1525
Wohnort: Grafschaft/Rheinland-Pfalz
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Manuela,

vielen Dank für die Auskunft. Ich hoffe, dass ich für den Anfang die Metas ja mit EC und dem Folgeschema, das der Onko noch ausknobelt, in die Flucht schlage. Aber in hoffentlich ferner Zunkunft bin ich vielleicht für eine solche Option dankbar. Werde auch das andere Verfahren, was bei Dir nicht geht, mal recherchieren, aber vermutlich taugt das für mich auch nicht, weil ich ja auch Knochenmetas habe.

Gestern haben mir fast alle Stellen weh getan, wo Tumor bzw. Metas sitzen. Das war richtig unheimlich. Heute ist alles wieder weg. Ich glaube fast, dass war Kopfsache, ich habe mich da wahrscheinlich reingesteigert. Nachdem ich es im EC-Thread gepostet hatte, wurde es langsam besser und heute ist alles wieder okay. Der Kopf kann einem schon Streiche spielen ao69

Ich finde es super toll, dass die Behandlung bei Dir anschlägt und wünsche Dir einen langanhaltenden Erfolg und - wenn Du jetzt die Behandlungen durchgestanden hast - eine lange therapiefreie Zeit xd030o .

Die Klinik in Essen ist für mich gar nicht so unpraktisch, ich wohne 20 km südlich von Bonn. Für mich wäre es also nicht so eine Weltreise, wie für Dich xx7

ao81

_________________
Liebe Grüße
Gaby


Bild


"Tu deinem Körper öfter mal etwas Gutes, damit deine Seele mehr Lust hat, in Dir zu wohnen."
(Teresa von Ávila)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker