http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzKopfbedeckung : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017 10:18

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2205

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 18. Mär 2010 18:39 

Hallo Zusammen,

hat jemand Tipps wie mann die Tücher auf dem Kopf am Besten wickelt oder verknotet.
Hab im Internet nix gefunden, wollte vorher schonmal üben a050
Herzlichen Dank
Liebe grüße ao81
Leseratte


Zuletzt geändert von Leseratte am 18. Mär 2010 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe den Beitrag verschoben :-)


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 18. Mär 2010 19:55 

Hallo Leseratte...

ich habe nur Kappen und Mützen getragen und das nur kurz.

Hier ein Link für dich Tücher binden und noch Einer Bindetechnik

Ich hoffe es klappt mit dem Binden xxs5


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 18. Mär 2010 21:16 

Hallo,

vielen Dank, sieht super aus. Dann kann ich ja schonmal üben.
Liebe Grüße


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 18. Mär 2010 21:51 

Das freut mich xxs5

Wenn du magst kannst du uns ja ein Bild mit deiner Creation zeigen [smilie=thumbsup.gif]


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 18. Mär 2010 23:11 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1601
Wohnort: 65549 Limburg
Geschlecht: weiblich
Ich habe solche Schlachtücher getragen http://www.wundertuecher.de/de/index.html?gclid=COHX9PiYw6ACFQU9Zgod5ClmaA. Zwei hatte ich schon vor der Erkrankung, eines davon von Tchibo, die zog ich zum Fahrradfahren oder auch zum Skilanglauf an. Eins habe ich mir dann im Orthopädiegeschäft gekauft, wo ich war um die ersten BHs zu erstehen.
Seit ich sie letztes Jahr im März abgelegt habe kann ich mich aber nicht mehr dazu überwinden ein solches Tuch zum Sporteln aufzusetzen.
Die Schwestern in der Chemoabteilung boten Hilfestellung beim Tücherbinden an, ebenso die Friseurin bei der ich wegen der Perücke war.
In der AHB saß dann an meinem Nachbartische eine Frau mit wunderschönen zu Turbanen gebundenen farbig zur kleidung abgestimmten Tüchern. Sie sah damit richtig toll aus, fast so als sei es modisch gewollt. Unterwegs hat garantiert kein Mensch vermutet dass sie Krebs hatte. Sie hatte auch schon viele neue, kurze Haare, zog aber das Tuchtragen weiterhin vor und es kleidete sie einfach klasse.

_________________
Liebe Grüße Lena


Die Hoffnung ist der Regenbogen über
dem herabstürzenden Bach des Lebens.{Friedrich Wilhelm Nietzsche}


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 19. Mär 2010 11:53 

Hallo,

vielen herzlichen Dank.
ich hab nämlich kein Bock auf eine Perücke. Ich werde einiges Ausprobieren und es euch dann zeigen :)
Brauche jetzt nur noch schöne Tücher, somit geh ich jetzt shoppen.
Liebe Grüße
Leseratte


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010 20:35 

Hallo,
also ich bin gott sei dank jetzt raus aus dem mit Kopftuch.Ja ok ich hab mich auch wohler gefühlt als mit der Perrücke.Aber immer wenn ich in´s Krankenhaus musste dann hieß es nur ah jetzt kommt der Pirat,weil ich das Tuch so gebunden hatte.Ich habe mir damals mehrere große Nicki-Tücher besorgt und mich sau wohl gefühlt,bin auch damit einkaufen gegangen.
Ich würde es jederzeit wieder so machen ,wenn mich dieser sch.....krebs wieder einholen sollte. glg Silvia


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010 18:46 

Hallo zusammen,

ich hab jetzt meine 5mm Frisur und fühle mich sehr wohl.
Liebe Grüße Leseratte


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 5. Apr 2010 22:25 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1601
Wohnort: 65549 Limburg
Geschlecht: weiblich
Herzlichen Glückwunsch zu den 5 mm. Ud wenn jetzt die Sonne scheint und du dich mit deinem neuen Haar raustraust werden dir die Leute bewundernd nachschauen a050

_________________
Liebe Grüße Lena


Die Hoffnung ist der Regenbogen über
dem herabstürzenden Bach des Lebens.{Friedrich Wilhelm Nietzsche}


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kopfbedeckung
BeitragVerfasst: 9. Apr 2010 23:07 

Hallo,

ja bewundernd ist gar kein Ausdruck. Vor allem Kinder und ältere Menschen gucken mich länger an.
Dann frag ich mich warum und dann fällt es mir wieder ein, meine kurzen Haare :)
Langsam fängt es an der Kopfhaut zu kribbeln und eben waren im Waschbecken auch schon ne Menge Haare.
Na ja auch das geht vorbei. Nächste Woche steht der 2 Zyklus an.
Wünsche allen ein schönes Wochenende-
LG Leseratte


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker