http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzKebsdiagnostik - verschiedene Untersuchungsmöglichkeiten : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017 10:17

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1027

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kebsdiagnostik - verschiedene Untersuchungsmöglichkeiten
BeitragVerfasst: 24. Okt 2007 20:53 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 3028
Wohnort: Otterndorf
Geschlecht: nicht angegeben
Das PET - Positronen-Emissions-Tomographie

Darstellung von malignen Knochentumoren, Metastasen und Weichteilsarkomen

Gute Erklärung dazu findet sich hier

Das PET - Positronen-Emissions-Tomographie

_________________
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

Marcus Aurelius

wolkengedanken.de


Zuletzt geändert von Regina am 24. Okt 2007 21:15, insgesamt 2-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2007 20:59 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 3028
Wohnort: Otterndorf
Geschlecht: nicht angegeben
Biopsie


Eine tastbare Geschwulst, auffällige Blutwerte, ein geschwollener Lymphknoten – dies alles kann ein Anzeichen einer möglichen Tumorerkrankung sein. Auch wenn in den allermeisten Fällen kein Krebs hinter den Symptomen steckt, so lässt sich eine genaue Diagnose oft nur anhand einer Gewebeprobe stellen. Für deren Entnahme ist nicht immer gleich eine große Operation nötig: Die so genannte Biopsie liefert schon bei vergleichsweise kleinen und wenig belastenden Eingriffen ausreichend viel Material, um mikroskopische und/oder molekularbiologische Untersuchungen zu ermöglichen. Wann eine Biopsie in der Tumordiagnostik sinnvoll sein kann und welche Verfahren heute angewendet werden, hat der Krebsinformationsdienst hier zusammengestellt.



Wann wird eine Biopsie durchgeführt?
Was kann mit einer Biopsie erkannt werden?
Welche verschiedenen Biopsieverfahren gibt es?
Kann eine Biopsie zu Komplikationen führen?
Sind die Ergebnisse einer Biopsie zuverlässig?
Wie lange dauert es, bis ein Befund vorliegt?
Wem gehört das Biopsiematerial?
Wir beantworten Ihre Fragen

mehr unter....

Krebsinformationsdienst

_________________
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

Marcus Aurelius

wolkengedanken.de


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2007 21:02 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 3028
Wohnort: Otterndorf
Geschlecht: nicht angegeben
Szintigraphie

- bildgebendes Verfahren in der Krebsdiagnostik

Wir beantworten Ihre Fragen

Die Szintigraphie ist ein bildgebendes Verfahren, das mit radioaktiv markierten Substanzen arbeitet. Die Substanzen werden in die Blutbahn injiziert und reichern sich - je nach Stoffwechselaktivität - in Geweben an oder werden nicht gespeichert. Mit bestimmten Geräten kann diese Anreicherung, die besonders in Tumoren ausgeprägt ist, sichtbar gemacht werden.

Was ist eine Szintigraphie?
Wie läuft die Szintigraphie ab?
Wie funktioniert die Aufnahme mit einer Gammakamera?
Welche radioaktiven Substanzen werden in der Szintigraphie eingesetzt?
Sind die verwendeten Substanzen gefährlich für den Patienten oder seine Umgebung?
In welchen Situationen ist eine Szintigraphie angezeigt?
Gibt es Tumoren, bei denen eine Szintigraphie zur Standarddiagnostik gehört?
Wofür steht die Abkürzung SPECT?


mehr hier....

Krebsinformationsdienst


_________________
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

Marcus Aurelius

wolkengedanken.de


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2007 21:14 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 3028
Wohnort: Otterndorf
Geschlecht: nicht angegeben
Die Magnetresonanztomographie (auch MRT, NMR oder Kernspintomographie genannt) erzeugt, ähnlich der Computertomographie Schnittbilder des menschlichen Körpers.

Mehr hier....
Magnetresonanztomographie

_________________
„Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.“

Marcus Aurelius

wolkengedanken.de


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker