http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann? : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 5
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017 17:56

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 15695

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 30. Apr 2011 17:40 

Zu den Prominenten wollte ich anmerken, dass -mir- das sehr geholfen hat. Z.B. wenn jemand meinte "Oh, Chemo, da verliert man ja alle Haare" konnte ich anmerken, dass uns Kylie auch nach ihrer Chemo ganz bezaubernd aussah etc.
Also ich habe mich wirklich an diesen Leuten hochgezogen : Kylie Minogue, Christina Applegate (hat sogar ein Kind bekommen, kann also als Vorbild für Yvonne durchgehen xf15x ), Sylvie van der Vaart. Sieht man dauernd irgendwo, sind fit wie Turnschuhe und dienen mir als Vorbild.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 30. Apr 2011 18:43 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 4209
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
ja, das stimmt, kylie habe ich auch irgendwie als ermutigung empfunden (die anderen kenne ich nicht). zumal sie am gleichen tag wie ich geburtstag hat, nur 10 jahre später. aber es ist auch klar, dass wir von denen nur einen kleinen teil zu sehen kriegen.

aber sag mal luci, was meinst du, spricht gegen altersschwäche? ich verstehe nicht, wie es gemeint ist, stehe ich auf der leitung?
Zitat:
vielleicht doch an altersschwäche ... naja. heute beim stand der (aparate)medizin vielleicht eher unwahrscheinlich...


alles liebe
ilse

_________________
ich suche nicht des lebens sinn, weil ich dieser selber bin (ilse kilic)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 3. Mai 2011 20:40 

Hallo Ihr Lieben,

bei mir liegt die Diagnosestellung ziemlich genau zwei Jahre zurück. Bis dato habe ich - Gott sei Dank - keine Metastasen, obwohl der Brustkrebs schon sehr groß war und deshalb auch sieben Lymphknoten befallen waren. Meine Behandlung erfolgte im AKH Wien. Es wurde jede mögliche Therapie angewandt (Chemo, OP und Bestrahlung ). Derzeit nehme ich Arimidex.

Da ich das Gefühl nicht völlig gesund zu sein, seit meiner Kindheit kenne (Herzmuskelentzündung), klammere ich mich an jede Stunde und jeden Tag um das Leben zu genießen. Ich denke nicht, was in zehn Jahren sein könnte, denn das weiß ja keiner. Natürlich nehme ich die Nachsorgeuntersuchungen regelmäßig in Anspruch. Eine Psychologin sagte mir einmal, dass ich diesen Teufel als einen Teil von mir betrachten solle, denn schließlich trägt jeder Mensch Krebszellen in sich. Bei manchen "erwachen" sie und bei anderen eben nicht.

Zwischenzeitlich wurde ich (57 Jahre) pensioniert. Ich würde mich deshalb freuen, wenn eine Dame, welche an den Wochentagen auch alleine ist, an einem Kontakt mit mir interessiert wäre. Ich wohne in 1030 Wien, bin kulturell interessiert, gehe gerne ins Theater und ins Cabaret etc. Meine Mailadresse lautet: monikarabl@yahoo.de

Liebe Grüße
Monika


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 3. Mai 2011 23:18 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 430
Wohnort: 38116 Braunschweig
Geschlecht: nicht angegeben
Schön Monika,

da dies aber keine Kontaktbörse ist ...

_________________
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen!

Susi


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 4. Mai 2011 00:19 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 359
Geschlecht: nicht angegeben
was ist da jetzt schlimm dran?

wir sind auch kein kochstudio, kein hundeforum........und trotzdem wird gerne darüber geschrieben. so solls auch sein, es gibt auch noch was anderes als krebs worüber es sich lohnt zu schreiben.

also nicht immer alles so streng sehen xd060x

_________________
grüße ingrid


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 4. Mai 2011 00:30 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2010
Beiträge: 476
Wohnort: Frankreich
Geschlecht: nicht angegeben
Wie Recht du hast Ingrid xd060x. Ich wuerde zwar meine E-mail nicht Oeffentlich bekannt geben, kann aber nichts Negatives oder Anstoessiges an dem Aufruf sehen.
LG Heid x039x

_________________
Engel gibt es wirklich! Nur haben sie manchmal keine Fluegel. Ich nenne sie Familie und Freunde!!!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 5. Mai 2011 05:33 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 124
Wohnort: Pensacola Florida USA
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Ilse .. zu Deiner Frage ...
Ich lebe einfach ...!!!

Gruss Marie


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 11. Jun 2011 15:30 

Hallo Belinda ich hatte vor fast 10 Jahren meine erste Diagnose BK rechte seite Brust wurde abgenommen.
Nun seit Dienstag bei der Untersuchung neuer Befund linke seite.Wurde gesterngestanzt un muß nun warten.
Ich hätte es mir auch anders gewünscht aber ich kämpfe mit sicherheit wieder genau so wie beim ersten mal.Nur bin ich diesmal nicht so naiv.
Grüßle Gerlinde


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 11. Jun 2011 22:06 

Auch ich sehe mich nicht als chronisch krank. Chronisch verbinde ich mit täglichen Schmerzen und vielen Medikamenten. Ich muß wohl die nächsten Jahre Tamoxifen nehmen. Aber das wars dann auch. Ich habe mich nun nach einem Jahr für den Brustaufbau entschieden, weil ich ansonsten jeden Tag daran erinnert werde.
sage ich über mich selbst, ich bin gesund. Geheilt, nie wieder Krebs? Keiner weiß doch was das Leben noch so bringt.
Ich habe zwei junge Frauen in meinem Bekanntenkreis mit MS. Den beiden geht es richtig schlecht. Sitzen im Rollstuhl, eine ist mitlerweile blind usw.
Das hilft mir, wenn ich mal einen Durchhänger habe. Ich habe zwei gesunde Arme und Beine, kann mein Leben leben, wie ich möchte.
Und was das Schicksal noch für mich reserviert hat, das muß ich halt einfach abwarten.

Lg
Margit


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich HATTE brustkrebs? heilung? ja? und wann?
BeitragVerfasst: 22. Aug 2011 22:05 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 1372
Wohnort: Hückelhoven
Geschlecht: weiblich
Ich bin nicht chronisch krank, aber chronisch mit Krebs konfrontiert. Das jedenfalls ist sehr anders als vor meiner Diagnose.

Manchmal gelingt es mir, die Erkrankung zu ignorieren. Die Momente sind aber nicht so häufig.

Meistens werde ich erinnert: bei allen Wehwechen, bei denen nicht nur ich sondern auch meine Ärzte gleich an Krebs denken; bei meinen Kontakten zu allen Mitmenschen, die immer dann, wenn in ihrem Umfeld jemand an Krebs erkrankt ist, das Gespräch mit mir suchen; bei den Bekannten, die bei der Nachfrage nach meinem Befinden immer ganz mitleidig und ängstlich gucken usw, usw.

Eine der Erinnerungen habe ich heute aus meinem Körper verbannt: mein Port ist weg - nach 6,5 Jahren brauche ich ihn wohl nicht mehr (im Bedarfsfall müsste ein neuer her). Seine Pflege - die Spülungen -, die mich auch immer wieder erinnerte, fällt nun weg.

Also denke ich schon, dass ich gesund bin (falls nicht doch irgendetwas.... x077x ).

Meine Erkenntnis ist also die, dass ich psychisch krank bin. Ich kranke an meinen Gedanken und meiner Erinnerung und werde das wohl nicht mehr los werden. Ist das dann chronisch krank???

Monika

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Monika am 22. Aug 2011 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker