http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzHilfe bei der Arztsuche : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017 10:16

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 488

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe bei der Arztsuche
BeitragVerfasst: 29. Aug 2008 22:45 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10.2007
Beiträge: 83
Geschlecht: nicht angegeben
http://pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=6519

Zitat:

Hilfe bei der Arztsuche

Die Diagnose Krebs ist ein Schock. Wer den Kampf gegen die Krankheit aufnimmt, will bestmöglich behandelt werden. Die Wahl des Arztes spielt für den Heilungserfolg eine wesentliche Rolle.



Die Nachricht kommt meist wie aus heiterem Himmel: »Sie haben Krebs.« Betroffene sind geschockt, von Niedergeschlagenheit und Angst ergriffen, hadern mit der Situation. Irgendwann kommt Hoffnung auf und der Wille, gegen den Krebs zu kämpfen. Doch mit dem Willen allein ist es nicht getan. Studien zeigen, dass in Deutschland die Überlebensprognose einer Krebserkrankung auch von der Wahl der Klinik abhängt. Bei einigen Tumorerkrankungen ist dies nach dem Stadium, in dem der Krebs entdeckt wird, der zweitwichtigste Prognosefaktor.



Ein Beispiel ist Darmkrebs. In Deutschland erkranken jährlich 73.000 Menschen an einem Darmkarzinom, und circa 28.000 Menschen sterben daran. Wie die Heilungschancen aussehen, hängt entscheidend davon ab, von welchem Arzt und in welcher Klinik sich Patienten behandeln lassen. Der Oldenburger Chirurg Professor Dr. Hans-Rudolf Raab hat in einer vergleichenden Studie die Überlebensraten bei Kolonkarzinom untersucht. Das Ergebnis gibt zu denken: Insgesamt schwankten die Heilungsraten zwischen 31 und 72 Prozent. Im frühsten Stadium gilt Darmkrebs als vollständig heilbar. Trotzdem gibt es in Deutschland Kliniken, bei denen 33 Prozent der Patienten sterben, die in diesem frühen Stadium diagnostiziert worden sind. Befindet sich der Krebs bereits in Stadium drei und haben sich Metastasen in den Lymphknoten gebildet, überleben die Krankheit in einigen Zentren nur ein Drittel, in anderen aber doppelt so viele Patienten. Metastasen in der Leber kamen früher einem Todesurteil gleich. Bei operablen Lebermetastasen und einem Chirurgen, der auf Eingriffe an der Leber spezialisiert ist, hat er eine Chance von bis zu 40 Prozent, geheilt zu werden........................



http://pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=6519


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron
web tracker