http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzHaarausfall : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 4
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017 17:58

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 11605

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 2. Aug 2012 21:05 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.2011
Beiträge: 952
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Ihr Lieben,

Elke, sieht überhaupt nicht nach Perrücke aus, Frisur und Farbe stehen Dir ausgezeichnet. Ich bin auch mit meinen Fiffi zufrieden. Ihn auch zu tragen, ist Gewöhnungssache. Ich halte es den ganzen Tag damit aus, aber zu Hause trage ich Tücher. Bin da etwas eigen, ich möchte nicht, daß mich jemand oben ohne sieht. Die Krankheit ist so fies, da finde ich es zum ao67, wenn man die mir auch noch ansieht. Aus diesem Grund gehe ich auch nicht mit Tuch raus.
Aber es ist egal, was wer bevorzugt, man muß sich damit wohlfühlen. Auf daß wir alle die haarlose Zeit gut überstehen. xx12

LG Manuela

_________________
Bild

Jahre soll man nicht zählen, sondern erleben.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 2. Aug 2012 22:24 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8231
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Elke,
stimmt, die Perücke steht dir ausgezeichnet! Die etwas dunklere Haarfarbe passt gut zu deinem Gesicht - ich hoffe, es geht dir einigermassen gut und schicke dir einen liebevollen Knuddler!
Herzliche Grüsse,
Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 3. Aug 2012 05:55 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 425
Wohnort: Ontario , Kanada
Geschlecht: nicht angegeben
@ srapyardcat:
mir geht es heut auch so: nach draussen gehen? ... hm... perücke möchte ich nicht tragen irgendwie ... zumindest jetzt nicht ... aber erst so kurz? dann wieder länger ... achman ... haben wir hier eigentlich einen thread mit einigen mutigen haarlosen fotos? :) wäre spitze

Ja, wir haben hier einen thread mit harrlosen Foto's. Liegt aber schon etwas zurueck. Den werden wir mal suchen muessen.

Lieben Gruss Heidi

( Ich hatte nachts immer eine flauschige Fleecemuetze auf, weil es so kalt am Kopf war und auch gepikt hat mit den Stoppeln. Das war allerdings auch im Februar.)

_________________
Nur durch die Hoffung bleibt alles bereit, immer wieder neu zu beginnen. (Charles Peguy)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 3. Aug 2012 05:56 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 425
Wohnort: Ontario , Kanada
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo, liebe Belinda.
Ich finde Deine Peruecke auch toll. Steht Dir gut.
Lieben Gruss von mir
Heidi

_________________
Nur durch die Hoffung bleibt alles bereit, immer wieder neu zu beginnen. (Charles Peguy)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 3. Aug 2012 14:14 

ach, ich bin schon mal fro dass mein kopf ganz schicke aussieht (meine mutti hat das sehr gut gemacht mit dem wenden :) )

also ich fand meine prücke als ich sie mir hab machen lassen super, aber gestern und eut hat mir ein bone und ein mütze drüber gereicht, steht und gefällt mir bis jetzt zumindest am besten... apropo: ich habe beim mützen suchen diese tollen dinger gefunden: bone! das sind die unterhauben bei der türkischen tract - erst dachte ich so, naja *räusper* - da die aber seht günstig sind habe ich mir 4 standardfarben bestellt und das ist wirklich perfekt als untertuch für mützen oder für zuhause bei der hitze!! klasse !!!


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 31. Aug 2012 10:00 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 407
Wohnort: zwischen Düsseldorf und Köln
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab mir gestern eine neue Perücke geholt!!!! xd030o Die "alte", die ich ja erst seit 18.Juli habe, gefiel mir nicht mehr. Die Locken waren weg, die Haare viel zu kurz, und ich mochte nicht mehr in den Spiegel schauen. Verrückt, was solche Äußerlichkeiten einem doch das Leben schwer machen. Ich war den ganzen Tag traurig irgendwie. Dann habe ich beschlossen, nochmal 500 Euro zu investieren (die ich ja nicht erstattet bekomme, weil 2 Perücken in so kurzem Abstand...das macht noch nichtmal die PK bzw. die Beihilfe mit :mrgreen: ) Aber egal, andere Leute kaufen sich teure Schuhe...ich halt ne Perücke ao75 Und nun fühle ich mich so richtig wohl. Diese Perücke ist jetzt auch lockig, gleiche schöne Farbe (braun mit blonden Strähnchen), bisschen länger......mein Sohn meinte, nun sähe ich wirklich so aus wie vor der Erkrankung.
Achja, und beichten muss ich auch noch was.........Die Aktion "Port" liegt auf Eis :oops: Habe mich dagegen entschieden, weil vorgestern die Ärztin ohne Mühe eine Vene fand. Und wenn ich mich nicht irre, habe ich "nur" noch 3 Chemos vor mir. Das muss ich schaffen. Und wenn dann eines Tages neue Chemos anstehen, kann ich ja immer noch zuschlagen.... xp085x


Belinda

_________________
Liebe Grüße, Belinda


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 31. Aug 2012 15:37 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 2393
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: weiblich
Das hast du gut gemacht, Elke. 500 € für eine schöne Perücke finde ich nicht zu teuer und sind gut angelegt. Du hast völlig recht. Man gibt so oft Geld aus für Dinge, die nicht nötig sind, dies aber ist sinnvoll. Kannst du die andere nicht noch mal überarbeiten und stylen lassen in dem Geschäft, wo du sie gekauft hast? Als Ersatz?
Schön, dass noch eine Vene gefunden wurde. Ich drück dir die Daumen, dass du keinen Port mehr brauchst.

LG Kathi

_________________
Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bisschen Ungewissheit zu genießen. Norman Mailer


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 15. Sep 2012 14:15 

bis jetzt habe ich meine perücke noch nicht einmal getragen ...... ich trage lieber nur einen kunstpony mit mütze, die meisten meinen das fällt gar nicht auf, dass ich keine haare habe - wenn man es nicht weiß - irgendwie iss das angenehmer


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 15. Sep 2012 14:31 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 09.2010
Beiträge: 472
Wohnort: Altmark
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Elke,

du siehst toll aus, mit deiner Zweitfrisur...

LG und schönes WE Renee

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]

Bild
[/url]

altmärkische Grüße von Renee


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarausfall
BeitragVerfasst: 14. Okt 2012 07:56 

Hallo ihr Lieben,
als ich hier gelesen habe,musste ich echt schlucken.Von allem was ich erlebt habe,war der Verlust meiner Haare das schlimmste.
Meine Haare waren Hüftlang,Blond und sehr dick. Jeder hat mich darauf angesprochen,beim einkaufen,auf der Arbeit (ich arbeite viel mit Kunden) und sogar im Krankenhaus.
War schon lustig teilweise,da bekomme ich meinen Port gelegt,und das Op Team schwärmt von meinen Haare.
Ich hab es nicht fertig gebracht sie vorher zu kürzen,vielleicht hatte ich trotz allem die Hoffnung das meine Haare stark genug sind ,der Chemo stand zu halten....
Das taten sie genau 13 Tage nach der ersten Chemo.
Der 11 April2012 werde ich nie Vergessen.
Sie waren leblos,stumpf und ich konnte zusehen wie sie immer weniger wurden.
8 Std habe ich es mir angesehen,geweint,geflucht und dann kapituliert.
Ich bin mit meiner besten Freundin zum Perücken Laden gefahren,( niemand der mir nahe steht,hat sich zugetraut mir eine Glatze zu machen ).
Die arme Frau hat selber geweint als sie die Schere ansetzte,um erstmal diese wahnsinnslänge zu kürzen.
Es hat fast zwei std gedauert,bis ich dann eine Glatze hatte,und den ersten blick in den Spiegel wagen konnte.
Ich bin ehrlich,ich hatte einen totalen zusammenbruch,meine Freundin gleich mit,und die arme Frau war selber sehr angegriffen. Sie nahm mich in den Arm und sagte,"ich mache das hier täglich an die 5-7 mal,aber das heute war echt schlimm".

Als ich nach Hause kam,waren meine Kinder und mein Mann sehr Tapfer,aber ich hab gesehen wie schwer es ihnen gefallen ist.
Meine Perücke,sehr teuer,sehr schön,aber eben ganz anders als meine echten Haare es waren,habe ich 5 Monate getragen.
Alle haben gesagt,ohje was hast du gemacht,wie konntest du nur deine Haare abschneiden ?
Es waren immer schlimme momente,dann zu erklären was los ist.

Seit knapp drei Monate wachsen meine Haare wieder,( das fing seit der Taxol weekly an ).
Sie sind schon knapp 3cm lang,aber noch nicht wirklich dicht,man sieht noch Kopfhaut.
Ich trage jetzt Tücher oder Mützen,weil ich einfach diese Perücke nicht als meine annehmen konnte.
Weil ich mich nicht länger verkleiden wollte.
Aber für die ersten Monate war es gut das ich sie hatte,und auch heute trage ich sie,wenn ich mit meinen Mädels feiern gehe.

Vor zwei Wochen habe ich dann zum 2 mal meine Wimpern und Augenbrauen verloren,das nervt mich heute fast noch mehr als beim ersten mal lach.
Bin froh wenn sie wieder da sind,und ich zumindest mit meinen Augen wieder strahlen kann.
Mir welche anzukleben bekomme ich nicht hin,und gefällt mir auch nicht .

Ich bewundere Frauen die sagen,ach egal sie wachsen doch wieder,denn für mich war es bis heute das schlimmste.
Nartürlich ist mein Leben mehr wert,sonst hätte ich die Chemo aus eitelkeit abgelehnt,aber ich trauer heute noch meinen Haaren nach.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag,
Eure ela


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker