http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzGrippeimpfung während der Chemo? : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 2
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017 17:58

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7752

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 18. Okt 2012 19:07 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1928
Wohnort: Sachsen-Anhalt/n. Halle
Geschlecht: weiblich
Danke für den Link, Ulla.

Das mit den toten Viren hat mir meine Frauenärztin erzählt. Aber so, wie ich das lese, sollte man einen Zeitpunkt mit starken Immunsystem bzw. einer normalen Anzahl an Leukos abwarten!?

Naja, werde am Montag mal nachfragen.

_________________
Bild


Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.

http://www.maedchenhaftes.wordpress.com


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 18. Okt 2012 20:24 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 12.2010
Beiträge: 794
Wohnort: Ulm
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Yvonne,

ich habe mir die letzten Jahre immer die Grippeimpfung verpassen lassen und hatte nie irgendwelche Nebenwirkungen. Gerade bin ich aber auch am Grübeln, nach meinen beiden Krankenhausaufenthalten bin ich ja derzeit alles andere als fit. Ich werde morgen früh bei der Kontrolluntersuchung auch mal nachfragen.

Liebe Grüße
Mia

_________________
"Leben ist das, was dir passiert, während du dabei bist andere Pläne zu schmieden" (John Lennon)
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 07:08 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4906
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Da bin ich auch gespannt ....... ein Mit-Chemo-Patientin hat sich impfen lassen und es auch gut vertragen...... aber ich weiß nicht wo sie sich erkundigt hatte.

Ich hab mich seit Jahren nicht impfen lassen, weil ich auf das Eiweiß ?? empfindlich reagiere und dann immer 2 bis 3 Wochen einen dicken schmerzhaften Knubbel am Oberarm hatte und da auch nicht drauf schlafen konnte. Jetzt würde ich mich doch noch mal erkundigen was besser oder schlechter ist.

Meine 3. Chemo letzten Mittwoch hab ich ganz gut vertragen nur so als Zwischeninfo weil ich nicht mehr viel geschrieben habe in der letzten Pause wo ich sehr sehr erkältet und verschnupft war.

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 07:59 

Danke, liebe Ulla,

für Deine Info.
Das macht Hoffnung, dass die Impfung besser geworden ist.

Als mein Sohn sehr klein war, riet mir der Kinderarzt von einer Keuchhustenimpfung ab, weil der Impfstoff in Deutschland "nicht so gut" war und fragte nach, ob ich Freunde in Österreich hätte, da sei der Impfstoff verträglicher.

Es gibt, je nach Staat und Institut, was entscheidet, wohl unterschiedlich zusammengesetzte Impfungen.

Habt einen guten und sonnigen Tag,
es wird noch mal ein bißchen Sommer! ao62 xsmiled050x

LG
Ute


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 11:14 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1928
Wohnort: Sachsen-Anhalt/n. Halle
Geschlecht: weiblich
Schön, dass du alles gut vertragen hast, Jutta.

Dieser Knubbel ist ja äußerst fragwürdig. Aber wie gesagt, ich hatte mich auch nie impfen lassen. Auch nicht während der Chemo 2010. Ist wohl aber nicht zu vergleichen, weil ich nun Dauerchemopatient bin.

_________________
Bild


Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.

http://www.maedchenhaftes.wordpress.com


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 11:17 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4906
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Hallo Yvonne, mein Knubbel war eine Impfreaktion ........ damals hatte ich noch keine Chemo. Jetzt werde ich mich erkundigen ob die Impfung sinnvoll ist und ich die Reaktion dann in Kauf nehmen sollte oder auch nicht.

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 19:15 

Hallo Yvonne,

bloß Hände weg von der Grippeimpfung!

Mein Opa mütterlicherseits starb, nachdem er durch die Grippeimpfung/samt Schweinegrippeimpfung Krebs bekam. Er war absolut gesund, keine Beschwerden und auch so keine Probleme mit Krebs gehabt. Nicht mal in d. Familie.

Geimpft bekam er ein paar Monate später Metastasen die sich rasant ausbreiteten. Die Ärzte waren allesamt überfordert und wussten nicht wirklich wie er zu so etwas kam.

Nach langem Kampf starb er dann völlig mit Medikamenten zugedröhnt in den Armen seiner Geliebten.

Einige Ärzte, welche eigentl. keinen Hinweis auf etwas geben müssten, meinten im Stillen zu uns, dass die Annahme groß sei, dass etwas in den Spritzen "unnötigerweise" diesen Krebs auslöste. Bis heute wissen wir nicht was es war und eine Entschädigung gab es für keinen :(

Hört sich jetzt absolut nach Verschwörungstheorie an aber bitte lass die Finger davon!

Die Grippeimpfung ist eines DER Impfungen die unnötig sind. Und ja, die meisten haben nach Dieser mit vielen Erkältungen zu tun und auch mit div. Angina. Warum bis heute noch dazu geraten wird ist mir schleierhaft und genau deswegen hasse ich solche Geldgeier die praktizieren :(((
Genauso wie in div. KH Kaiserschnitte als Ottonormalbehandlung ohne genaue Diagnostik angeboten wird, da das KH daran verdient :(

Egal ..

Liebe Grüße, Kathrin


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 19:32 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4906
Wohnort: linker Niederrhein
Geschlecht: weiblich
Also ich weiß nicht ob man nicht zwischen der Grippeimpfung ansich und Schweinegrippe, Vogelgrippe -was mir überhastet vorkam ??- unterscheiden soll oder muss ??

_________________
Liebe Grüße Jutta
Bild
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. Freiherr von Humboldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 21:04 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1928
Wohnort: Sachsen-Anhalt/n. Halle
Geschlecht: weiblich
Hm, ich merke schon, dass das ein gaaanz ganz schwieriges Thema ist. Ich bin wirklich gespannt, was mein Onkologe am Montag dazu sagt.

Ich bin noch immer skeptisch.

_________________
Bild


Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen. Stark sein bedeutet, wieder aufzustehen.

http://www.maedchenhaftes.wordpress.com


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grippeimpfung während der Chemo?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2012 21:16 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 906
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe heute in meiner Chemo-Praxis gefragt ob ich mir die Grippeschutzimpfung geben lassen kann.

Eine klare Antwort: NEIN!!!!!!

Während der Chemo belastet das den Körper noch zusätzlich.

Annette [smilie=angel-smiley-015.gif]

_________________
Liebe Grüße Annette


Bild


VERLANGE NICHTS UND DU BEKOMMST MEHR!


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker