http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzdas Thema war bestimmt schon aber, für mich ist es Neu : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge - Seite 3
Aktuelle Zeit: 19. Aug 2017 07:32

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4151

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: das Thema war bestimmt schon aber, für mich ist es Neu
BeitragVerfasst: 8. Mär 2013 23:08 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8231
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Ruth,
ich freue, freue, freue mich für dich! Meine besten Glückwünsche, und ich drücke weiterhin Daumen, dass die Lunge auch okay ist!
Herzlich, Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das Thema war bestimmt schon aber, für mich ist es Neu
BeitragVerfasst: 10. Mär 2013 22:43 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 04.2012
Beiträge: 94
Wohnort: 1030
Geschlecht: weiblich
Hallo,
meine behandelnden Ärzte vom AKH in Wien meinen, dass Nachsorgeuntersuchen nur dann notwendig sind, wenn Schmerzen auftreten (außer ein Mal jährlich eine Mammographie).
Ich halte mich aber nicht an deren Vorgaben, sondern unterziehe mich folgenden Nachsorgeuntersuchungen.

Diagnosestellung Brustkrebs: März 2009
Alter: 59 Jahre
sehr großer Tumor mit sieben befallenen Lymphknoten

Knochenszintigraphie habe ich vor mehr als zwei Jahren machen lassen
zweimal jährlich ein großes Blutbild (wobei meine Ärzte meinen, dass der Tumormarker keine Aussagekraft hätte)
zweimal jährlich Ultraschall Ober- und Unterbauch
zweimal im Jahr Gynäkologe (einmal vaginaler Ultraschall und Abstrich)
Lungenröntgen erst einmal (wegen starker Erkältung)

Liebe Grüße
Monika aus Wien


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das Thema war bestimmt schon aber, für mich ist es Neu
BeitragVerfasst: 10. Mär 2013 22:46 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 779
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
Danke liebe Moni,
ich finde auch, wenn erst der Schmerz kommt, was soll dann noch für eine Hilfe kommen

Donnerstag habe ich Termin zum Gespräch beim Onkologen, morgen nerve ich erst einmal meinen Hausarzt, falls der Lungenbefund angekommen ist

_________________
liebe Grüße ... Ruth

-- Ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages sage ich : Ich bin Krebsfrei --

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das Thema war bestimmt schon aber, für mich ist es Neu
BeitragVerfasst: 14. Mär 2013 21:21 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 779
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
So, meine lieben Busenfreundinnern,

bis auf eine Sklerosierung ist bei mir alles OK, auch Lunge x026x

Bekomme weiterhin Lymphdrainage gegen das Oedem in der Brust.
Danke für das Beistehen

_________________
liebe Grüße ... Ruth

-- Ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages sage ich : Ich bin Krebsfrei --

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das Thema war bestimmt schon aber, für mich ist es Neu
BeitragVerfasst: 14. Mär 2013 21:39 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 906
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Ruth, hat man dir denn erklärt was eine Sklerosierung ist und was das für dich bedeutet?

Ich habe am Montag Termin bei meiner Gyn. Letzte Woche wurde großes Blutbild gemacht, Tumormarker ect. und Hormonwert wegen den Tabletten die ich dann 5 Jahre nehmen muss.

Für dich weiterhin alles Gute. Gruß Anette

_________________
Liebe Grüße Annette


Bild


VERLANGE NICHTS UND DU BEKOMMST MEHR!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das Thema war bestimmt schon aber, für mich ist es Neu
BeitragVerfasst: 14. Mär 2013 22:37 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 779
Wohnort: Braunschweig
Geschlecht: weiblich
Hi Annette,

dieses gibt es als Gewebeverhärtung und Knochenverhärtung

bei mir ist das eine Verhärtung in den Knochen, es ist eine Orthopädische Sache und hat nichts mit BK zu tun, es ist altersbedingt und was auftreten kann, das sind Rückenschmerzen.(je wo es auftritt, bei mir im Rücken) .

Daumen sind, für Deinen Termin am Montag, gedrückt

_________________
liebe Grüße ... Ruth

-- Ich gebe die Hoffnung niemals auf, und eines Tages sage ich : Ich bin Krebsfrei --

Bild


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker