http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzBlutwerte und Referenzbereiche : Brustkrebs, Diagnose - Behandlung - Vor- und Nachsorge
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017 10:17

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1505

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Blutwerte und Referenzbereiche
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012 20:16 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4804
Geschlecht: weiblich
Heute hab ich mir meine neuesten Blutwerte in Kopie geben lassen.
Irgendwie kam mir etwas komisch vor, ich hab mich sehr darüber gewundert, das die Referenzbereiche von diesem und letztem Mal unterschiedlich sind.
Beide Ergebnisse stammen aus ein und demselben Labor.

Eben bin ich drauf gekommen, im November 11 war ich Frau, was ich ja auch bin und im März 12 bin ich ein Mann :oops: . Da sind die Referenzbereiche höher.

Meine Gyn ist noch bis übermorgen in Urlaub, deshalb haben wir darüber noch nicht gesprochen.
Bin ja mal gespannt, ob sie das merkt. Sie ist eigentlich sehr genau und ich vertraue ihr.

Man muss doch wirklich alles genauestens selber überprüfen.

Ich bin geneigt, die Rechnung (bin Privat) nicht zu bezahlen und eine Berichtigung zu verlangen.

Bis auf die Leukos 3,5 ist alles im Grünen Bereich.

Habt ihr sowas auch schon gehabt? Verwechslung xx026 , nicht niedrige Leukos.

Wenn es mich nicht ärgern würde, würde ich mich vor Lachen xx7 rumkugeln.

ao81 Liebe Grüße von Rotraut

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwerte und Referenzbereiche
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012 21:12 
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 8231
Wohnort: Vorderthal (Schweiz)
Geschlecht: weiblich
Liebe Rotraut,
nein, so eine Verwechslung ist mir noch nie begegnet...! Oh Mann, das ist ja wirklich allerhand! Womit man sich aber auch herumschlagen muss ;-) Gut ist immerhin, dass die Werte bis auf die niedrigen Leukos in Ordnung sind! Und eine Berichtigung würde ich auch verlangen, bevor die Rechnung bezahlt wird...
Herzlich, Katarina

_________________
Herzliche Grüsse von Katarina

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwerte und Referenzbereiche
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012 11:30 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 07.2011
Beiträge: 274
Wohnort: Nähe Köln
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Rotraut,

sowas ist mir noch nicht untergekommen. So schnell kann man sein Geschlecht wechseln!

Liebe Grüße
Biene

_________________
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwerte und Referenzbereiche
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012 15:21 

Und vor allen Dingen, so schmerzlos!

Liebe Rotraut, trage es mit Fassung und einem Schmunzeln.

Solange Du weißt, wer/was Du bist, es Dich nicht in eine Identitätskrise stürzt und wir nicht Blautraut a050 zu Dir sagen müssen,
bleibt doch alles im grünen Bereich, oder? ao66 ao75

Herzlich,
Ute


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker