http://mit-brustkrebs-leben.phpbb8.de/sitemapindex.xml.gzKräutertee nach Maria Treben : Alternative Therapien - Seite 4
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017 17:55

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 15643

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 2. Apr 2013 20:29 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 04.2012
Beiträge: 94
Wohnort: 1030
Geschlecht: weiblich
Hallo Doris,
Deine Äußerungen kann ich nur ignorieren, denn Du scheinst in einer schwierigen Phase zu stecken. Zu so einer Zeit habe ich eine gute Psychoonkologin aufgesucht. Diese hat mir sehr geholfen.

Warum versuchst Du nicht wenigstens Dir die Fähigkeit anzueignen, Gedanken, Emotionen, Absichten und Persönlichkeitsmerkmale eines anderen Menschen zu verstehen und zu akzeptieren.

Ganz liebe Grüße
Monika aus Wien


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 3. Apr 2013 07:55 

Hallo Monika,

Deine Worte, die Du an Doris richtest, es sind und bleiben Deine Worte, geben mir einen Teil Deines Innersten wieder, geben mir Auskunft über Deine Verfassung.

Ich sehe da einen Menschen, der sich verletzt fühlt.
Nach meinen Maßstäben, ich bin "nur" ich, sind da keine Übergriffe auf Dich durchgeführt worden.
Wenn Du es so betrachtest, so empfindest, wird da wohl etwas berührt worden sein, was Dich eben noch sehr packt.

Schau auf Deine geschriebenen Worte und wende sie bitte für Dich an.

Bitte sorge für Dich, ja?

Alles Liebe

Ute


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 3. Apr 2013 13:42 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 04.2012
Beiträge: 94
Wohnort: 1030
Geschlecht: weiblich
Hallo Ute,
ich kann leider zu Euren Brustkrebserkrankungen keine Stellungnahme abgeben, da ich ja Eure Krankengeschichten nicht kenne, sondern - wie schon mitgeteilt - nur über mein Karzinom Bescheid weiß.

Euch wollte ich ja nur Beispiele aufzeigen. Aber egal, ist eben nicht angekommen!!
Bezüglich Fragen von Doris:
Die Prognose des Brustkrebses ist von folgenden Faktoren abhängig:
•von der Größe und Ausdehnung des Tumors (T1-4),
•von der Zahl und Lage der befallenen Lymphknoten (engl. Nodes, N0-3),
•von der Abwesenheit oder das Vorhandensein von Metastasen (M0 oder M1).
vom Grading:
•G1-Tumoren: ihrem Ursprungsgewebe sehr ähnlich, noch gut differenziert, wachsen langsam und wenig aggressiv.
•G2-Tumoren: mäßig differenziert.
•G3-Tumoren: schlecht differenziert
•G4-Tumoren: undifferenziert, kaum noch als Ursprungszelle zu erkennen, wachsen schnell und neigen dazu, aggressiv in benachbartes Gewebe einzuwachsen.
Es gibt bestimmte Eigenschaften von Krebszellen, die deren Wachstum bestimmen und die sich bei den einzelnen Krebserkrankungen von Patientin zu Patientin unterscheiden. Bei manchen Tumoren wird das Wachstum durch weibliche Hormone gefördert, da diese Krebszellen bestimmte Empfängermoleküle, so genannte Östrogenrezeptoren auf ihrer Oberfläche haben. Andere Tumoren besitzen die so genannten HER2-Rezeptoren auf ihren Zellen, deren Dichte einen entscheidenden Einfluss auf Tumorwachstum und Ausbreitung haben.
Das Alter der Patientin bei Diagnosestellung ist ein Prognosefaktor, da es im Zusammenhang mit dem Krankheitsverlauf steht. Insgesamt treten bei Frauen unter 35 Jahren häufiger Rückfälle (Rezidive) auf und die Prognose gilt als ungünstiger als in anderen Altersgruppen.
Menopausestatus
Es spielt insbesondere für die Therapie und damit auch für die weitere Prognose eine Rolle ob die Patientin noch ihre Monatsblutungen hat (Prämenopause) oder sich jenseits der Menopause befindet.

Und eines noch: Bezüglich Technik bin ich wirklich nicht sehr geschickt. Deshalb stelle ich auch manche Artikel unabsichtlich öfters ein.

Euch auch alles Gute
Monika aus Wien


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 3. Apr 2013 13:59 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4804
Geschlecht: weiblich
stadtrom hat geschrieben:
Hallo Ute,
ich kann leider zu Euren Brustkrebserkrankungen keine Stellungnahme abgeben, da ich ja Eure Krankengeschichten nicht kenne, sondern - wie schon mitgeteilt - nur über mein Karzinom Bescheid weiß.

Euch wollte ich ja nur Beispiele aufzeigen. Aber egal, ist eben nicht angekommen!!
Bezüglich Fragen von Doris:
Die Prognose des Brustkrebses ist von folgenden Faktoren abhängig:

Und eines noch: Bezüglich Technik bin ich wirklich nicht sehr geschickt. Deshalb stelle ich auch manche Artikel unabsichtlich öfters ein.

Euch auch alles Gute
Monika aus Wien




Hallo Monika,

jetzt verstehe ich gar nichts mehr.

Hast du dich im Thread vertan? Hier hat doch gar niemand nach den Prognosen von BK gefragt?
Bin ratlos. LG Rotraut

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 3. Apr 2013 15:29 

:roll: xz045x ao65 ao76 ao76

Ich suchte - und fand dieses folgende Sprichwort wieder: (Edith: Keine Urheberrechtsverletzung - ein Autor ist nicht vermerkt)

Der, der nicht weiß, und nicht weiß, dass er nicht weiß,
ist ein Narr - meide ihn.
Der, der nicht weiß, und weiß, dass er nicht weiß,
ist ein Kind - lehre ihn.
Der, der weiß, und nicht weiß, dass er weiß,
schläft - erwecke ihn.
Doch der, der weiß, und weiß, dass er weiß,
ist ein Weiser - folge ihm.


Es fällt mir immer wieder schwer, mich zuzuordnen........ xsmile022x xlachwegx traurig003 xohnx

Alles Liebe und Gute uns.

LG x039x
Ute


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 3. Apr 2013 16:19 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4804
Geschlecht: weiblich
Liebe Ute,

Deutschland, das Land der Dichter und DENKER

Doch der, der weiß, und weiß, dass er weiß, ist ein Weiser,
der könnte aber auch nur ein von sich überzeugter, infantiler, müder Narr sein.

Da passt bei mir immer irgendwas xx7 mal Dies mal Das

Aber eines weiß ich: ICH BIN................................was auch immer aber immerhin hihihohoho

ao81 Nur der ist ohne Humor, der nicht über sich selber lachen kann.

Urgs Rotkäppchen hat gesprochen und glaubt mir, ich habe nichts ausser Kaffee getrunken mx46

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 5. Apr 2013 13:05 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 04.2012
Beiträge: 94
Wohnort: 1030
Geschlecht: weiblich
Hallo Doris (Schäfchen), hallo Ute und alle, welche sich angesprochen fühlen,
ich werde meine - gut gemeinten - Informationen, welche scheinbar sowieso keiner versteht, nicht mehr ins Forum stellen.
Die Äußerung vom lieben Schäfchen, dass ich an einer "geistigen Insuffizienz" leide, finde ich aber ziemlich niveau-, takt- und ratlos. Manche werden deshalb sicher verstehen, dass meine Antwort zu dieser frechen Äußerung auch nicht nur mit freundlichen Worten versehen war.
Ich erlaube mir die "geistige Insuffizienz" an Schäfchen zurückzugeben.

Übrigens: Österreich ist auch ein Land der Dichter und DENKER:
Ein heller Kopf hat viel voraus,
...... (von Johann Nepomuk Nestroy)

Tschüs und adieu


Zuletzt geändert von edith58 am 6. Apr 2013 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe das Zitat zum größten Teil gelöscht und Autor dahintergeschrieben, hierzu verweise ich auf Urheberrechte. Ich habe keine Lust immer die Urheberrechte zu überprüfen und bitte um Verständnis.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 5. Apr 2013 13:35 

Liebe Doris,

es ist egal, was Du schreibst, es wird mit dem Ohr gehört, was auf diese Art und Weise gehört werden will!

Das ist schade und nur von der Seite zu ändern, die so hört.

Adieu, Monika, alles Liebe und Gute für Dich.
Was Du über meine Wünsche an Dich denkst und fühlst, ist nun entweder Dein Problem oder Dein Geschenk. Du suchst es Dir aus.

Alles Liebe und Gute uns.

LG
Ute


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 6. Apr 2013 09:41 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 836
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
stadtrom hat geschrieben:
Hallo Doris (Schäfchen), hallo Ute und alle, welche sich angesprochen fühlen,
ich werde meine - gut gemeinten - Informationen, welche scheinbar sowieso keiner versteht, nicht mehr ins Forum stellen.

Tschüs und adieu

Hallo Monika,

schade, ich fand deine Beiträge sehr interessant.
Soll das heißen, dass du dich ganz von uns verabschieden willst? Ich finde jeder hat das Recht seine Meinung zu sagen, solange er andere nicht verletzt. Andere haben auch das Recht, nicht dieser Meinung zu sein und dies auch zu äußern.
Ich kann auch manche Dinge nicht verstehen, die hier diskutiert werden, aber jeder muss wissen was er tut oder nicht tut.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende mit viel Sonne. xlachwegx xlachwegx xlachwegx

_________________

Liebe Grüße

otti

Was immer du tun kannst oder wovon du träumst -fang damit an!
Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich.

J.W.v.Goethe

Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kräutertee nach Maria Treben
BeitragVerfasst: 6. Apr 2013 09:56 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 2684
Geschlecht: nicht angegeben
otti das hast du wirklich gut geschrieben. Dem kann ich mich nur anschließen und hoffe Monika, dass du weiterhin hier im Forum aktiv sein wirst. Das Problem ist wohl, dass wir uns hier nur schriftlich austauschen, d.h. da kommt es viel schneller zu Missverständnissen, die in einem Gespräch recht schnell ausgeräumt sein können, schriftlich aber eben nicht. Zudem hat jeder seine besondere Art sich auszudrücken, den einen, bilde ich mir ein, verstehe ich gut, den anderen nicht gleich (muss öfters über die Zeilen fliegen) und wiederum den einen verstehe ich überhaupt nicht, das war’s dann aber auch schon für mich. Muss auch nicht jeden verstehen, basta.

Auch ich schicke euch allen liebe Wochenendgrüße - nur das mit der Sonne, wenn ich rausschaue, ist hier zumindest ein wenig utopisch.

Edith x039x


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
web tracker